Lustige Hochzeitsspiele für Ihre Hochzeit

hochzeitsspiele h
Mit guten Spielen kann man ganz viel Spaß auf der Hochzeit haben.
Foto: Thinkstock

Tolle Ideen

Peinliche Hochzeitsspiele sind vielen Paaren ein Graus – verständlich, denn wer wird schon gerne am schönsten Tag des Lebens bei einem Spiel durch den Kakao gezogen. Bei Hochzeitsspielen gibt es deshalb viel zu beachten, damit die Party nach der Hochzeit zum Erfolg wird.

Spiele, die schon beim Zugucken Fremdscham aufkommen lassen, sollte man auf jeden Fall vermeiden. Natürlich darf man Braut und Bräutigam ein bisschen auf den Arm nehmen. Trotzdem sollte auf jeden Fall verhindert werden, dass sich ein Partner ungerecht behandelt oder ins falsche Licht gerückt fühlt. Ganz besonders schnell kann das beim Ehe-Quiz passieren. Deshalb hier eher lustige, als heikle Fragen stellen, so dass weder Braut noch Bräutigam beleidigt sein können.

Um für gute Stimmung zu sorgen, sollte man auf jeden Fall Spiele wählen, bei denen das Publikum mit einbezogen wird. Außerdem ist es wichtig, dass Hochzeitsspiele kurzweilig sind. Sonst könnten die Gäste schnell abgelenkt sein. Auch eine Brautentführung, bei der die Braut viel zu lange von der eigenen Hochzeit ferngehalten wird oder die Wohnung des Paares zu verwüsten, sind nicht wirklich nette Überraschungen. Hier sollten die Gäste ihre Energie lieber in kreative Ideen wie eine Hochzeitszeitung oder eine Foto-Überraschung stecken. Welches Spiel zur eigenen Hochzeit passt, ist immer individuell. Hier sind ein paar Vorschläge, die auch nach Lust und Laune abgewandelt werden können.

Kategorien: