Lustiges Geburtszeugnis: Das royale Baby

geburtszeugnis royal baby
Über das Geburtszeugnis der kleinen Prinzessin kann man lächeln
Foto: GettyImages

Prinz Williams schlechte Handschrift

Die ganze Welt schmunzelt über das Geburtszeugnis des neuen royalen Babys Charlotte Elizabeth Diana lustig. Können Sie den Grund erraten?

Die königliche Familie muss bei der Geburt eines Kindes die gleichen Formulare ausfüllen wie andere Menschen auch. Das Photo, das der offizielle Twitteraccount des Palasts nun geteilt hat, lässt uns lächeln.

Denn der frischgebackene Vater Prinz William hat nicht nur eine echte Sauklaue. Sein eigener voller Name scheint ihm auch noch zu lang zu sein, so dass seine Unterschrift nach einem "Willy" aussieht (oder soll es doch "William" heißen? Auf jeden Fall kürzer als "His Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis Duke of Cambridge").

Aber wer weiß? Vielleicht lässt sich der Prinz von Großbritannien ja von seiner Kate "Willy" nennen.

Weiterlesen: Royales Baby: Warum der Name Charlotte Elizabeth Diana?

Kategorien: