Macaroni and Cheese: Drei-Zutaten-Rezept

macaroni n cheese
Wie unsere Macaroni and Cheese besonders cremig werden? In einem Bad aus kochender Milch.
Foto: iStock

Schnelles Pasta Rezept

Dieses Macaroni and Cheese Rezept ist das einfachste Pastarezept, das wir kennen. 3 Zutaten - mehr braucht es nicht, um den amerikanischen Klassiker zu zaubern.

Kochen kann jeder. Glauben Sie nicht? Dann haben Sie sich noch nicht an diesem einfachen drei-Zutaten-Rezept probiert. Milch, Nudeln und Käse - mehr braucht es nicht, um den amerikanischen Klassiker Macaraoni and Cheese zu zaubern.

Wir kochen unsere Nudeln nicht wie gewöhnlich in gesalzenem Wasser, sondern bereiten sie in kochender Milch zu. Das macht die Macaroni and Cheese besonders cremig. Das Beste: eine knusprige Haube aus würzigem Käse . So schmeckt Pastagenuss auf amerikanische Art.

Der Legende nach soll Thomas Jefferson, der dritte Präsident der Vereinigten Staaten, der Erfinder des amerikanischen Klassikers sein. Ob das stimmt? Wir wissen es nicht. In einem sind wir uns aber einig: Kaum ein Pastarezept ist so schnell und einfach zubereitet wie unsere Macaroni and Cheese. Pasta für Anfänger!

Zubereitung: Macaroni and Cheese

Zutaten (4 Personen)

2 Tassen Milch, 2 Tassen Nudeln, 1 Tasse Käse (gerieben)

Zubereitung

Die Nudeln in kochender Milch 20 Minuten weich (al dente) kochen, vom Herd nehmen und mit Käse bestreuen. Fertig!

***

Auch sehr lecker: One-Pot-Pasta mit Tomaten und Knoblauch!

 

Kategorien: