Macht probiotischer Joghurt glücklich?

macht probiotischer joghurt gluecklich
Macht probiotischer Joghurt glücklich?
Foto: Thinkstock

Probiotischer Joghurt stimuliert das Gehirn

Joghurt ist lecker und gesund! US-Forscher haben herausgefunden, dass Probiotika im Joghurt außerdem unser Stress- und Schmerzempfinden lindern können. Macht probiotischer Joghurt wirklich glücklich? Wir verraten die Details der Joghurt-Studie!

Joghurt ist ein wahrer Alleskönner! Das enthaltene Kalzium unterstützt unser Knochenwachstum, Kalium reguliert unseren Blutdruck und Magnesium kann bei Kopfschmerzen helfen. Forscher der UCLA’s School of Medicine haben einen weiteren Health-Benefit entdeckt: Probiotika im Joghurt beeinflussen Gehirnregionen, die unsere Gefühle steuern!

Zehn Dinge, die sie über Milch wissen sollten, verrät die Galerie >>

Im Rahmen der Studie, die in der Juni-2013-Ausgabe von „Gastroenterology“ veröffentlicht wurde, teilten die Forscher 36 weibliche Probanden im Alter von 18 bis 53 in drei Gruppen ein. Eine Gruppe aß täglich zwei Portionen probiotischen Joghurt . Eine zweite Testgruppe aß zwei Mal täglich nicht fermentierten Joghurt ohne lebende Bakterien. Die zweite Kontrollgruppe aß während des Testzeitraums von vier Wochen gar keinen Joghurt.

Probiotischer Joghurt beeinflusst Gehirn

Zu Beginn und zum Ende der vierwöchigen Testphase wurden Gehirnscans durchgeführt. Während der Scans sollten die Probanden Abbildungen von Gesichtern mit unterschiedlichen Emotionen einander zuordnen. Die Forscher stellten fest: Bei Testpersonen, die sich probiotischen Joghurt schmecken ließen, zeigten Gehirnregionen, die auf Schmerz und Stress ansprechen, weniger Reaktionen als zu Testbeginn. Dagegen waren Regionen, die für unsere Entscheidungsfindung zuständig sind, besonders aktiv.

Daher vermutet das Forscherteam rund um Studienleiterin Dr. Kirsten Tillisch: Probiotika im Joghurt könnten Depressionen bekämpfen sowie eines Tages Alzheimer therapieren. Wir lassen uns Joghurt jetzt schon schmecken! Denn das leckere Milchprodukt schmeckt gut, ist gesund und hat nur rund 75 Kalorien pro 100 Gramm!

Rezepte: Leckere Rezept-Ideen auf SHAPE Online >>

Kategorien: