Madeleine & Carl Philip: Kuschelurlaub mit den Liebsten

prinzessin madeleine hochzeitsreise seychellen b
Prinzessin Madeleine weilt auf den Seychellen...
Foto: Princess Madeleine of Sweden / Facebook

Flitterwochen und Liebesurlaub

Ein Geschwisterpaar im Glück: Während Prinzessin Madeleine von Schweden (31) auf den Seychellen ihre Flitterwochen genießt, hat sich ihr Bruder Carl Philip (34) ganz heimlich auf einen kleinen Liebesurlaub zurückgezogen, berichtet die "Expressen".

Auf der Insel Ulvön, circa 45 Minuten von Göteborg entfernt, sollen es sich Prinz Carl Philip und seine Freundin Sofia Hellqvist (28) gemütlich gemacht haben. Die "Perle an der Küste" ist zwar kein tropisches Urlaubsparadies, hat dafür aber jede Menge schwedischer Naturschönheit zu bieten - und schließlich befindet sich das Paar ja nicht auf ihrer Hochzeitsreise. Eine Steigerung muss also noch möglich sein.

Prinzessin Madeleine muss sich momentan dagegen mit unerwünschter Medienaufmerksamkeit herumschlagen. Sie teilte via Facebook mit, dass sie enttäuscht wäre über die Indiskretion der schwedischen Medien und erbitte sich etwas mehr Privatsphäre, nachdem in Schweden bereits ausgiebig über ihre Flitterwochen berichtet wurde.

Um den Paparazzi den Wind aus den Segeln zu nehmen, postete sie gleich noch ein Bild aus ihrem Urlaubsparadies. Ob das die Fotografen jedoch daran hindern wird, auf Skandalbilder à la Prinz Harry und Herzogin Kate zu warten, ist fraglich. Schließlich kann ein gelungener Schnappschuss ein Jahreseinkommen sichern.

Prinz Carl Philip wird dies sicherlich aus der Ferne beobachten. Schließlich wird er der nächste sein, der heiratet. Die Anzeichen für eine Verlobung mit seiner Sofia verdichten sich. Und so ein gemeinsamer Urlaub gibt schließlich auch ausreichend Zeit, um etwaige Planungen zu tätigen. Der Hof versicherte unterdessen, der Trip sei ausschließlich privat. Gut so!

Kategorien: