Madeleine & Chris: Sie sagen Danke!

prinzessin madeleine chris bedanken b
Prinz William ist wieder solo unterwegs.
Foto: WireImage

Karten und Facebook

Wer früher den Royals zu Hochzeiten, Geburten, Geburtstagen oder Jubiläen schrieb und eine „kleine“ Gabe beipackte oder überwies, konnte sicher sein, ein persönliches Dankeschön, fein auf Bütten gedruckt und mit Krönchen verziert, im Briefkasten vorzufinden.

Heute ticken die Uhren anders. Deshalb sagten Prinzessin Madeleine und ihr frisch angetrauter Ehemann Chris O'Neill jetzt ganz zeitgemäß via Facebook Danke für alle Geschenke und Spenden.

Madeleine und Chris schrieben sinngemäß: Wir danken von ganzem Herzen allen für ihre großzügigen und freundlichen Spenden zugunsten der Childhood-Stiftung. Über diesem Text prangt, wie sollte es anders sein, ein hübsches Foto der beiden.

Doch, wer nun glaubt, das Ganze sei doch wohl ein wenig zu modern und distanziert, dem sei verraten, dass die Prinzessin einen Spagat zwischen Tradition und Computerzeitalter schaffte, denn auch per Post gingen die Dankeszeilen heraus.

Im Internet meldeten sich nämlich schon kurz nach der Facebook-Botschaft etliche Fans der Royals, die mit Stolz dem Rest der Welt kundtaten, dass sie eine schöne, ganz persönliche Karte von Madeleine und Chris in ihrem Briefkasten vorfanden.

Kategorien: