Ungeziefer gesichtetMäuse-Plage bei Vapiano

Mäuse-Plage bei Vapiano
Schon wieder wurden Mäuse in einer Vapiano-Filiale gesichtet.
Foto: iStock

Es passiert nicht zum ersten Mal: Wieder wurden in einer Vapiano-Filiale Mäuse gesichtet!

Betroffen ist eine Vapiano-Filiale in Hamburg, Adresse Hohe Bleichen. Gleich sechs Mäuse wurden in unmittelbarer Reichweite der Pastamaschine mit einem Smartphone aufgezeichnet. Wirklich eklig.

Das Personal ließ sich von den Tierchen nicht beeindrucken und machte einfach weiter. Da fragt man sich doch, ob dies die einzigen Tierchen sind, die hier so kreuchen und fleuchen.

Laut Angaben von Bild.de ist den Betreibern der Vapiano-Filiale das Problem bekannt. Schon vor einem Jahr wurde über eine Mäuse-Plage berichtet. Damals machte man auf Seiten von Vapiano Löcher in der Fassade dafür verantwortlich. Diese sollen inzwischen aber verschlossen worden sein. Außerdem wurde ein Schädlingsbekämpfer verständigt. Letztes Jahr behauptete man noch, dass die Mäuse nicht mit den Lebensmitteln in Berührung kommen würden. Da die Mäuse nun aber auch im Küchenbreich gesehen wurden, kann die Richtigkeit dieser Aussage jetzt ganz offensichtlich angezweifelt werden.

Es ist außerdem nicht das erste Mal, das Vapiano mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam macht: So betrügen Vapiano und Gosch ihre Gäste.

 

Kategorien: