Modische StrickanleitungenMagdalena Neuner: So strickt ihr euch ein wunderschönes Set aus Schal und Mütze

Magdalena Neuner Set
Mit diesem Set aus Schal und Mütze wird uns garantiert nicht kalt.
Foto: Gräfe und Unzer/Fotograf: Patrick Wittmann

Stricken wie die Stars: Athletin Magdalena Neuner zeigt uns, was wir Schönes aus Wolle und Garn zaubern können und schenkt uns ihre Lieblingsanleitungen.

Stricken liegt voll im Trend: Das findet auch Magdalena Neuner, die uns hier zeigt, was wir mit Stricknadeln alles anfangen können. Das Ergebnis: Anleitungen für modische Teile, die wir gar nicht wieder ausziehen wollen! Wer auch Lust hat, jetzt kreativ zu werden, druckt sich einfach unsere Anleitung für das trendy Set aus Strickschal und -mütze aus und legt los!

  • 300 g Mischwolle der Lana-Grossa-Qualität „Alta Moda Cashmere 16“ (78% Schurwolle, 12% Cashmere, 10% Polyamid; Lauflänge 110 m / 50 g) in Hellblau
  • 100 g Mischwolle der Qualität „Silkhair“ von Lana Grossa (70% Mohair, 30% Seide; Lauflänge 210 m / 25 g) in Hellblau  
  • Nadelspiel Nr. 8
  • Rundstricknadel Nr. 8, 40 cm lang
  • stumpfe Stopfnadel  
  • Pomponmaker
  •  Häkelnadel Nr. 5

STRICKMUSTER

Patent in Reihen (ungerade Maschenzahl) 1. Reihe (R) (= Rückreihe): Randmasche (RM), *1 Masche (M) rechts (re), 1 M mit Umschlag li abheben*, enden mit 1 M re, RM. 2. R (= Hinreihe): RM, *1 M mit Umschlag links (li) abheben, die folgende M mit Umschlag re zusammenstricken (zusstr)*, enden mit 1 M mit Umschlag li abheben, RM. 3. R (= Rückreihe): RM, *folgende M mit Umschlag re zusstr, 1 M mit Umschlag li abheben*, enden mit 1 M mit Umschlag re zusstr, RM. Die Sequenzen zwischen den * ständig wiederholen, in der Höhe 2. und 3. R wiederholen. Patent in Runden 1. Runde (Rd): *1 M mit Umschlag li abheben, 1 M re*. 2. Rd: *Umschlag mit der abgehobenen M li zusstr, 1 M mit Umschlag li abheben*. 3. Rd: *1 M mit Umschlag li abheben, den Umschlag und die abgehobene M re zusstr.* Die Sequenzen zwischen den * ständig wiederholen, in der Höhe 2. und 3. Rd ständig wiederholen. Kett-Randmasche Am Reihenanfang die 1. M re verschränkt stricken, am Reihenende die letzte M wie zum Linksstricken abheben. MASCHENPROBE 9,5 M und 25 R (sichtbar 12,5 R) zweifädig mit einem Faden „Alta Moda“ und einem Faden „Silkhair“ im Patentmuster mit Nadeln Nr. 8 = 10 x 10 cm

ANLEITUNG SCHAL

1. 37 M anschlagen. 2. Patentmuster in Reihen stricken, immer Kettrandmasche arbeiten. 3. Nach 220 cm (= 550 Reihen) M locker abketten. 4. 35 cm lange Fransen schneiden. Je drei zur Hälfte legen und gebündelt in jede Rechtsrippe am Rand mit der Häkelnadel einknüpfen.

ANLEITUNG MÜTZE

1. 44 M mit der Rundstricknadel anschlagen, zur Runde schließen. 2. Patentmuster in Runden bis 22 cm Höhe (= 54 Rd) stricken, dann mit Abnahmen beginnen, dafür auf das Nadelspiel wechseln: elfmal die Sequenz *3 M re zusstr – dazu sticht man von li nach re durch alle 3 M – 1 M li* stricken (= 22 M). Dann 1 Rd 1 M re, 1 M li im Wechsel stricken. 3. Abschließend mit dem Arbeitsfaden die Maschen zusammenziehen, auf der Innenseite vernähen. 4. Pompon mit 7 cm Durchmesser wickeln, auf Mützenspitze festnähen.

Hier geht es zum Download.

Kategorien: