Magersucht: Wenn der Mensch sich zu Tode hungert

magersucht q
Lena Meyer-Landrut schockiert mit ihrem abgemagerten Körper. Hat sie Magersucht?
Foto: (c) instagram.com/lenas_view#

Völlig ausgemergelt!

Es war ein großer Aufschrei: Lena Meyer-Landrut (22) schockierte bei einem Pressetermin für die TV-Show "The Voice Kids" ihre Fans und die Öffentlichkeit mit einem abgemagerten Körper. "Ihre Haare sind dicker als sie!", schrieb ein Fan im Netz. Und da hat er nicht ganz Unrecht. Ihr neues Haarstyling und die Wahl ihrer Kleidung verstärkte den abgemagerten Eindruck noch mehr. Doch was ist los mit Everybody´s Darling - leidet sie etwa unter Magersucht?

Anorexia nervosa - das Krankheitsbild

Magersucht auch als "Anorexia nervosa" (griech./ lat. für "nervlich bedingte Appetitlosigkeit") oder Anorexia mentalis bezeichnet, wird als eine psychische Störung innerhalb der seelisch bedingten Essstörungen eingestuft.

Generell unterscheidet die Medizin zwischen zwei Typen der Magersucht . Der restriktive Typus verringert die Nahrungsaufnahme auf ein Minimum, während der Purging-Typus die Verweigerung des Nahrungsaufnahme mit der Bulimie kombiniert - dem Erbrechen nach dem Essen.

Symptome der Magersucht

Die Magersucht-Erkrankten haben hauptsächlich eine Störung ihrer körperlichen Selbstwahrnehmung gemein. D.h. trotz Untergewicht empfinden Sie sich als zu dick.

Neben dieser gestörten Körperwahrnehmung weisen Betroffene einen Kontrollzwang hinsichtlich ihres Körpergewichts auf. Dieser Kontrollzwang ergibt sich aus einem verminderten Selbstwertgefühl, das nicht nur von Leistungen im Berufs- oder Privatleben abhängig ist, sondern eben auch von dieser Fähigkeit der Kontrolle.

Daraus ergibt ebenfalls als weiteres Symptom ein Gedankenkarussell, das sich im Alltag immer wieder um die Themen Ernährung , Gesundheit und Körper dreht.

Körperliche Folgen von Magersucht

Die körperlichen Folgen sind aktuell gerade sehr gut bei Hollywood-Star Nicole Richie (32) zu sehen. Sie wiegt nur noch 40 Kilogramm, ist extrem abgemagert! Dürre Beine, herausstehende Schlüsselbeine, um die Arme können sich bequem zwei Finger legen, so dünn sind sie. Ihr Ehemann Joel Madden (35) ist völlig verzweifelt.

Laut der britischen Zeitung "Daily Mail" appelliert er jeden Tag an sie und sagt ihr immer wieder, dass sie dabei ist sich umzubringen. Doch was genau treibt die Tochter von Sänger Lionel Richie und Mutter zweier Kinder da eigentlich? Wie die "Daily Mail" weiter berichtet, soll sie reichlich Entschlackungsmittel, sogenannte "Cleanser" zu sich nehmen.

Solche Diätmittel sind der häufigste Einstieg in die Magersucht, jedoch im Teenager-Alter. In dem Alter kann eine begonnene Diät , die außer Kontrolle gerät , der Auslöser sein. Oder eben solche Abnehmhilfen, wie sie Nicole Richie einnimmt. Das dadurch erlangte, extreme Untergewicht führt zu einer schweren, unter Umständen tödlichen Erkrankung mit folgenden Nebenwirkungen auf den Körper ...

Herz

* Herzschlag verlangsamt sich

* niedriger Blutdruck

* veränderter Herzschlag bzw. Herzrhythmusstörungen, die zum plötzlichen Herztod führen können

Blut

* Störung des Elektrolyt-Haushaltes

* Unterzuckerung

* Blutarmut

* Mangel an Leukozyten (weißen Blutkörperchen) im Blut

* Mangel an Thrombozyten (Blutplättchen) im Blut

Hormone

* Niedrige Konzentration von Geschlechtshormonen - Regelblutungsstörungen, Unfruchtbarkeit und Wachstumsstörungen der Brust ergeben sich daraus

* Verlust von Libido und Potenz bei Männern

* Störung der Schilddrüsenhormone

* Störung des Glucose-Stoffwechsels

Knochen

* gesteigerte Osteoporose-Gefahr

* erhöhtes Risiko einer Fraktur

Zähne

* bei häufigem Erbrechen Erosionen durch Magensäure

* Karies

Organe

* Darmträgheit

* Chronische Verstopfung

* Magenkrämpfe

* Übelkeit

* Nierenversagen

* Blasenschwäche

Wie entsteht die Magersucht?

Wie schon berichtet, kann eine Diät, die außer Kontrolle gerät zur Magersucht führen. Doch diese wird von Teenagern, Frauen oder Männern nicht umsonst eingegangen. Auslöser dafür sind wiederum gesellschaftlich geprägte Schlankheitsideale. TV-Shows wie Heidi Klums "Germany´s Next Topmodel" werden nicht zuletzt als prägend bezeichnet und auch an den Pranger gestellt, weil sie genau die Zielgruppe erreichen.

Neben dieser gesellschaftlichen Prägung, können jedoch auch erbliche Gründe, ein Mangel an Selbstwertgefühl oder familiäre Faktoren vorliegen.

Therapie

Magersucht zählt zu den psychischen Krankheiten mit der höchsten Sterberate. Eine Therapie dieser Krankheit ist allumfassend und ein langwieriger Prozess. Doch selten lässt sich eine gänzliche Heilung erreichen.

Die Bestandteile der Therapie

* Psychologische Betreuung des Einzelnen und der Familie mit psychoanalytischen und/oder kognitiv-verhaltenstherapeutischen Maßnahmen.

* Medikamenteneinsatz, wenn nötig mit Antidepressiva oder Neuroleptika

* Stabilisierung des Essverhaltens

* Sollte kritisches Untergewicht und damit akute Todesgefahr bestehen (BMI von 13 und darunter) ist eine stationäre Behandlung und Zwangsernährung im Krankenhaus lebenserhaltend notwendig.

Bei den Aussichten bleibt nur zu hoffen, dass die Skelett-Bemalung von Lena wirklich nur ein Karnevalskostüm bleibt und Everybody´s Darling noch ganz lange fröhlich und gesund über die Bühne hüpft.

Kategorien: