Malerisches Gartenparadies mit Zauberglöckchen

zauberglocken

Foto: Pflanzenfreunde.de

Frühlingsfarben und Blütenpracht in Hülle und Fülle

Das Zauberglöckchen ist der ideale Gartenbewohner, wenn bei der Gestaltung der grünen Oase Wert auf fröhliche Beständigkeit gelegt wird.

Die zahlreichen, farbenfrohen Blüten der kompakten Pflanze strahlen verlässlich von April bis in den Herbst und lassen sich vielfältig inszenieren.

Schon zum Frühlingsbeginn sorgt das Zauberglöckchen draußen für erste Sommergefühle. Seine zahlreichen trompetenförmigen Blüten erinnern an Hängepetunien und strahlen in Weiß, Rosa, Gelb, Orange, Rot oder Tiefviolett. In mehreren Farben in einem Topf kombiniert erweckt die Gartenpflanze so schnell den Eindruck eines fröhlichen Konfettiregens und macht Vorfreude auf die ersten Sommertage im grünen Outdoor-Paradies.

Mit seinem kompakten, bodennahen Wuchs eignet sich das Zauberglöckchen hervorragend für eine klassische Bepflanzung von Beeten oder Balkonkästen . Hier breiten sich die Triebe der wuchsfreudigen Pflanze ebenso schnell aus wie die Freude beim Anblick ihrer herzlichen Blüten und des satten Pflanzengrüns.

Wer noch mehr Farbe in den Garten bringen möchte, fertigt aus alten Fahrradkörben originelle Halterungen, mit denen das Blühwunder auch kahle Gartenzäune und Wände verschönert. Immer noch nicht kreativ genug? Auch auf selbst gebauten Pflanzen-Schaukeln sorgt der Allrounder für Terrasse, Balkon und Garten für beschwingte Frühlingsstimmung.

Zur Leichtigkeit eines Gartens, der durch die Blütenpracht und kreative Gestaltung besticht passt es nur zu gut, dass die Gartenpflanzeauch in Sachen Pflege unkompliziert ist: Verwelkte Blüten stößt das zur Familie der Nachtschattengewächse gehörende Zauberglöckchen einfach ab und neue sprießen bald.

Pflegetipps für die Zauberglöckchen

Das Zauberglöckchen steht gern an einem sonnigen und mäßig warmen Standort. Ist die zur Familie der Nachtschattengewächse gehörende Pflanze vor anhaltender Hitze geschützt und bekommt regelmäßig Wasser, bereitet sie mit ihrer leuchtenden Blütenpracht bis in den Herbst hinein Freude. Um das Beste aus der Pflanze herauszuholen, kann zusätzlich in zweiwöchigen Abständen mit herkömmlichen Pflanzendünger unterstützt werden.

Kategorien: