Freundlicher HelferMann hilft fremder schwangerer Mutter mit ihrem Sohn

Mann hilft schwangerer Mutter mit ihrem Sohn
Mit dem Einsatz dieses Mannes hatte die Mutter nicht gerechnet.
Foto: Facebook/ Andrea Byrd

Die schwangere Mutter Monica Nelson fliegt allein mit ihrem kleienn Sohn Luke. Als ihr Kleiner nicht aufhören will zu quengelnn, bekommt sie vollkommen unerwartete Hilfe.

Monica Nelson ist aufgeregt, bevor sie mit ihrem 20 Monate alten Sohn das Flugzeug betritt. Die schwangere Frau reist allein von Minneapolis nach Atlanta. Als sich der kleine Luke dann partout nicht beruhigen will und quengelig wird, glaubt sie niemanden um sich zu haben, der ihr helfen könnte.

Dann dreht sich ihr Sitznachbar zu ihr. Der erste Gedanke: Jetzt will sich jemand über den kleinen Jungen beschweren. Aber nein. Der Mann neben Monica bietet ihr hingegen seine Hilfe an. Er erklärt ihr, dass er Vater sei und ihr helfen möchte, damit sie sich ein wenig ausruhen kann. Monica ist erleichtert. Damit hatte sie nicht gerechnet. Kurzerhand nimmt der fremde Mann namens Reid der schwangeren Mutter das kleine Kind ab und trägt den Jungen die meiste Zeit des Fluges auf seinen Armen über den Gang - bis der kleine Luke endlich einschläft.

Eine Frau, die ebenfalls mit im Flugzeug sitzt, nahm folgendes Foto auf, weil sie die Handlung des fremden Vaters so sehr bewegt.

Die Mutter freut sich noch immer über die völlig unerwartete Wendung der Ereignisse. "Ich bin ihm immer noch so dankbar. Er war so nett", sagt Monica Nelson.

Das Bild von Reid mit Monicas Sohn auf dem Arm wurde bereits über 129.000 Mal geteilt. Ganz offensichtlich sind viele Menschen der Meinung, dass diese unerwartete Hilfestellung gewürdigt werden sollte. Wirklich toll, dass es Menschen gibt, die in solch einer Situation ihre Hilfe anbieten und sich nicht bloß beschweren.

 

Kategorien: