Mann isst eine Woche nur Nutella: Ein (Alb)Traum?

eine woche nutella
Eine Woche Nutella- Traum oder Albtraum?
Foto: Getty Images

"Ich könnte mich nur von Nutella ernähren!"

Was passiert wenn man eine Woche nur Nutella isst? Was für Schokoliebhaber nach einem Traum klingt, wird für den Mann schnell zum Albtraum aus Nutella.

„In Nutella könnte ich mich hineinlegen.“

„Nutella kann man immer essen!“

„Ich könnte mich den ganzen Tag nur von Nutella ernähren!“

Solche Sätze hört man nicht selten von Liebhabern des süßen Brotaufstrichs. Doch wie viel davon entspricht der Wahrheit? In Nutella zu baden, klingt in der Realität schon einmal eher klebrig unangenehm. Der Journalist David Allegretti stellt sich seiner eigenen Aussage : Er erfüllt sich den vermeintlichen Traum und ernährt sich eine Woche lang nur von Nutella. Schließlich liebt er Nutella. Da sollte der Selbstversuch ein Leichtes werden. Oder?

Tatsächlich erlebt Allegretti nach eigener Aussage eine der schlimmsten Wochen seines Lebens. Denn was wirklich passiert, wenn man sich ausschließlich von Nutella erlebt, ist alles andere als traumhaft. Der Körper rebelliert.

Dabei vermittelt das Glas doch eine recht gesunde Vorstellung von der Nuss-Nugat-Creme. Frische Milch, Haselnüsse und eine gelbe Blume zieren das Etikett. Dreht man die Packung jedoch um, erfährt man in Kleingedrucktem, was wirklich im Glas steckt. Wenig überraschend: Von frischer Milch ist keine Spur, stattdessen sind die Hauptzutaten Zucker und Palmöl. Die machen Allegretti in seiner Nutella-Woche das Leben schwer.

Sieben Tage lang darf sich der Mann ausschließlich von Nutella ernähren, die Getränkewahl ist ihm selbst überlassen.

Zunächst macht das Spiel noch Spaß: Das erste Glas ist genüsslich geleert. Doch schon am nächsten Tag rebelliert der Magen. Allegretti geht mit seinen Freunden feiern- und trinkt Alkohol. Die Kombination aus Nutella und Whiskey landet im Klo. Nicht nur der Abend, auch der nächste Tag erweist sich als unangenehm. Der Kater ist schlimmer als sonst, der Körper scheint schon nach 48 Stunden Nutella vollkommen am Ende. Schwindel, Durchfall und Erschöpfung plagen den Mann.

Auch im weiteren Verlauf bessert sich der Zustand nicht. Im Gegenteil: Es wird noch schlimmer. Nachdem er tagelang nur Nutella gegessen hat, braucht sein Körper dringend Salz. Stattdessen bekommt er das Gegenteil: Noch mehr Nutella, noch mehr Zucker.

Auch die Psyche wird von der Nutella-Woche belastet. Allegretti ist ausgelaugt, müde und nach fünf Tagen zu nichts mehr fähig. Er hat das Gefühl den Verstand zu verlieren. Obwohl sein gesamtes Umfeld sich um seine Gesundheit sorgt, zieht der Mann seinen Selbstversuch durch.

Das Ergebnis: Nach einer Woche Nutella nimmt man sogar ab, statt zu. Drei Kilogramm hat Allegretti verloren. Doch diese Art von Diät sollte man niemandem empfehlen. Der Selbstversuch zeigt erschreckend, wie gefährlich die süße Sünde für unseren Körper tatsächlich ist. Bevor Allegretti das nächste Mal schwärmt, er könne sich nur von Nutella ernähren, wird es wohl dauern. Wie für alle Dinge gilt auch für die beliebte Nuss-Nugat-Creme: Lieber in Maßen genießen. Dann schmeckt sie auch viel besser. Zum Beispiel als Milchshake!

Kategorien: