Mann schlägt Frau im Video: Facebook-Nutzer unterstützen ihn

video facebook mann schlaeg
In einem Video schlägt ein Mann eine Frau brutal nieder. Einige Facebook-Nutzer unterstützen das. Sie berufen sich sogar auf die Gleichberechtigung.
Foto: iStock/ Symbolbild

Kommentare unter dem Video geben dem Mann recht

Vor wenigen Tagen ist im Netz ein Video aufgetaucht, in dem ein Mann eine Frau brutal niederschlägt. Die Kommentare darunter sind erschreckend.

Einige Tage kursiert im Internet ein Video, in dem ein Mann eine Frau brutal schlägt. Diese geht daraufhin direkt zu Boden. Zuvor hatte die Frau eindringlich auf den Mann eingeredet.

Das Video wurde in Verbindung mit einem eindeutigen Verweis auf die jungen Frauen aus Tübingen veröffentlicht, die erst kürzlich ein 13-jähriges Mädchenverprügelten und dann ein Video des Vorfalls auf Facebook teilten. Der Facebook-Nutzer, der das Video des Mannes veröffentlichte, rät dazu, genauso mit den jungen Frauen umzugehen, die das junge Mädchen verprügelten. Wortwörtlich heißt es: „Frauen, die sich wie Männer verhalten, sollten auch wie Männer behandelt werden Alter!“

In nur vier Tagen markierten 5.303 Facebook-Nutzer das Video mit ‚Gefällt mir‘. Außerdem wurde der Clip 443 Mal geteilt. Doch diese Reaktionen werden von den Kommentaren, die sich unter dem Video befanden, noch in den Schatten gestellt.

Unter dem Video fanden sich mehr als 3.200 Kommentare, von denen ein Teil einfach nur schockiert. Viele Facebook-Nutzer befürworten, dass der Mann die Frau schlägt und berufen sich in ihren Kommentaren sogar auf die Gleichberechtigung der Frau. Ihrer Meinung nach sollte Emanzipation genauso aussehen. Denn wenn Frauen sich so verhalten wie Männer, sollten sie auch wie solche behandelt werden. Wortwörtlich heißt es zum Beispiel: „Wer redet wie ein Mann, kriegt auch Schläge wie ein Mann.“ Ein anderer Nutzer schreibt: „Wer sich benimmt wie ein Mann, der wird auch behandelt wie ein Mann. Man soll die Sprache mit den Menschen sprechen, die sie verstehen.“

Doch zum Glück gibt es auch noch genügend Nutzer, die sich gegen die Verherrlichung von Gewalt aussprechen und deutlich machen, dass niemand weder Frau noch Mann so behandelt werde sollte, wie in dem gezeigten Video.

„Was ist nur mit der Gesellschaft los, dass solche Inhalte öffentlich geteilt und als lustig deklariert werden. Es geht mir hier nicht um Feminismus, sondern um die Gewalt an sich, aber dass in dem Video auch noch eine Frau mit der Faust geschlagen wird, setzt der Geschmacklosigkeit noch die Krone auf. Wie kann man so was nur lustig finden. Bin schockiert.“

Ob das hochgeladene Video tatsächlich echt ist oder nicht, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Die Kommentare darunter erwecken allerdings schon den Eindruck ernst gemeint zu sein und sind genau deswegen auch so enorm beunruhigend und schockierend. Es scheint tatsächlich genügend Menschen zu geben, die diese Handlungsweise gutheißen und unterstützen. So kann ein solches Video tiefe Blicke in unsere Gesellschaft ermöglichen. Eine solche Art von Gleichberechtigung ist sicherlich nicht wünschenswert.

Der Nutzer, der das Video ursprünglich postete, hat es inzwischen gelöscht. Doch deswegen wird es genauso wie die Kommentare darunter noch lange nicht vergessen.

Kategorien: