Mann setzt versehentlich seine Wohnung in Brand - live vor der Kamera!

mann wohnung brand

Foto: youtube

Er wollte doch eigentlich nur sein Feuerzeug nachfüllen, doch plötzlich bricht in seinem Zimmer ein Feuer aus - live vor der Kamera!

Dieser Japaner wollte live vor der Kamera zeigen, wie er mit Hilfe eines Videos aus dem Internet sein Feuerzeug nachfüllt. In dem Prozess zündete er unbedacht ein Streichholz an und legte es auf einem Stapel Papier ab. Innerhalb weniger Momente (im Video ab Minute 4:50) entsteht ein Flammenherd in seinem Zimmer.

Ziemlich hilflos versucht der Mann das Feuer zu löschen, zunächst probiert es es im Pappkartons, dann schließlich mit seiner Bettdecke - alles immer noch gefilmt von seiner Kamera. Seine Versuche werden immer verzweifelter und das Resultat immer schlimmer, am Ende steht das ganze Zimmer in Flammen.

Es gehen Gerüchte um, das Video sei nicht echt, in jedem Fall ist es aber sehenswert und zeigt sehr deutlich, was man NICHT tun sollte, wenn im eigenen Haus ein Feuer ausbricht!

Kategorien: