Marjan & Lukas privat: „Mit kleinen Ritualen zeigen wir uns jeden Tag, wie lieb wir uns haben.“

marjan lukas privat h
Was für ein hübsches Paar! Seit sieben Jahren sind Marjan und Lukas glücklich liiert. Was nicht ausschließt, dass sie auch mal unterschiedlicher Meinung sind.
Foto: Getty Images

Nach seinem Debüt bei Carmen Nebel spricht das Paar über Hochzeit und Gemeinsamkeiten

Die beiden verbindet eine Liebesgeschichte, die romantischer nicht sein könnte: Als „Romeo“ und „Julia“ verliebten sich Marjan Shaki (31) und Lukas Perman (31) vor sieben Jahren auf der Musical-Bühne. In der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ verzauberten sie als Gesangs-Duo „Marjan & Lukas“ jetzt ein Millionen-Publikum. Im Interview mit uns spricht das Paar ganz privat auch über Heiratspläne…

Anfangs habt Ihr die Liebe in „Romeo und Julia“ nur gespielt. Was war anders am ersten richtigen Kuss?

Marjan: Oh Gott, das weiß ich nicht (lacht).Lukas: Es passierte ja alles so schleichend. Irgendwann haben wir mal einen Tag festgelegt: den 16. Mai. An diesem Tag sind wir zusammengekommen.

Gibt es etwas, das Ihr nicht zusammen macht?

Lukas: Skifahren. Das mache ich seit meiner Kindheit, Marjan hat es als Nordlicht nie gelernt. Und Reiten im Sommer – Marjan hat eine Pferdeallergie. Zwei Sportarten, wo ich also garantiert meine Ruhe vor ihr habe. (Er zwinkert lächelnd.)

Sucht Ihr manchmal bewusst den Abstand voneinander?

Lukas: Nein, bei uns ergibt sich das einfach so.Marjan: Das stimmt. Aber man sollte auch nicht alles gemeinsam machen. Sonst wird man in einer Beziehung schnell bequem oder streitet sich unnötig. Wenn man so viel zusammen ist wie wir, braucht man Auszeiten voneinander.

Worin unterscheidet Ihr Euch besonders?

Marjan: Ich habe manchmal das Gefühl, wir sind wie Tag und Nacht. Aber wir haben ähnliche Werte …Lukas: Die Frage war nur, worin wir uns unterscheiden.Marjan: Tja, wie fange ich an … (Sie überlegt, muss lachen.)Lukas: Also eigentlich in fast allem (lacht ebenfalls).Marjan: Wenn ich gut drauf bin, ist Lukas meistens etwas ruhiger – oder umgekehrt.

Kriegt Ihr Euch auch mal richtig in die Wolle?

Marjan: Aber so richtig! Wir sind beide ziemliche Hitzköpfe, das haben wir dann doch gemeinsam.Lukas: In den ersten zwei Jahren haben wir uns ziemlich gefetzt. Jetzt streiten wir uns allerdings immer weniger.

Wie zeigt Ihr Euch gegenseitig Eure Liebe?

Lukas: Indem ich Marjan gerade eben wieder einen Kaffee zubereitet habe, den es sonst nirgends so gut gibt.Marjan: Den bekomme ich jeden Tag. Mit kleinen Ritualen zeigen wir uns, wie lieb wir uns haben. Sie beweisen, dass man sich im Alltag nicht vergessen hat. Ich mache zum Beispiel jeden Morgen die Zahncreme auf Lukas’ Zahnbürste.

Gab es bereits einen romantischen Heiratsantrag?

Marjan: Ja, der ist allerdings schon verjährt – den habe ich einen Tag vor meinem 30. Geburtstag bekommen. Jetzt müsste Lukas mir einen neuen Antrag machen. Aber wir haben es auch nicht so eilig. Es ist schön, verlobt zu sein.

Kategorien: