Marmorieren: Sommerliche Windlichter selber machen

windlichter marmorieren

Foto: deco&style

Teelichter mit Wow-Effekt

Wir nutzen die Sommerpause und basteln ein bisschen. Wie wäre es mit diesen wunderschönen Windlichtern. Geht ganz einfach und schnell, versprochen!

Das brauchen Sie für die Windlichter:

  • Wassergläser (ZARA home, 4er Set, 4,99 €)
  • Nagellack in den gewünschten Farben (Drogeriemarkt)
  • Einmalhandschuhe (Drogeriemarkt)
  • Watte (Drogeriemarkt)
  • Nagellackentferner (Drogeriemarkt)
  • kleiner Eimer mit Wasser

Und so einfach geht's:

1. Die Gläser gut reinigen, da sie fettfrei sein müssen.

2. In einen kleinen Eimer handwarmes Wasser füllen.

3. Die Nagellacke gut schütteln, bereitstellen und die Einmalhandschuhe anziehen.

4. Dicht über der Wasseroberfläche den Nagellack zügig tropfenweise auf die Wasseroberfläche geben. Am Eimer leicht ruckeln, damit sich der Lack schnell verteilt.

5. Das Glas schräg mit der Außenkante in die Farbe tauchen, sonst entstehen Luftblasen.

6. Das Glas langsam aus dem Wasser nehmen, das Wasser davon abpusten und Glas über Kopf abstellen zum Trocknen.

7. Unsauberheiten mit Nagellackentferner korrigieren.

Kategorien: