Masturbation bei „50 Shades Of Grey“: Frau wird festgenommen

masturbation shades of grey
Mexikanerin befriedigt sich im Kino
Foto: iStock.com

Selbstbefriedigung im Kino

Während der „50 Shades Of Grey“-Vorführung in einem Kino, befriedigt sich eine Frau selbst. Die Polizei verhaftet sie wegen lautem Stöhnen.

Überraschend, dass dies die erste derartige Meldung ist: In einem Kino in der mexikanischen Stadt Sinaloa war eine 33-Jährige offenbar derart angeregt vom SM-Streifen „Fifty Shades of Grey“, dass sie bei sich selbst Hand anlegt.

Während Ana und Christian sich im Spielzimmer vergnügen, fiel die Frau durch lautes Stöhnen auf. Andere Kinobesucher riefen die Polizei, da sie sich durch die Masturbation belästigt fühlten. Noch während der Vorstellung wurde die Frau in Handschellen abgeführt.

Kategorien: