Matthew Burdette: Mobbing-Opfer begeht Selbstmord

matthew burdette

Foto: Screenshot Tributes.com

Schüler nimmt sich wegen Intim-Video das Leben

Weil ihn ein heimlich gefilmtes Video beim Masturbieren zeigte, brachte sich ein 14-Jähriger um. Die Schule unternahm nichts gegen die Mobbing-Attacken.

Was für ein unglaubliches Drama: Matthew Burdette aus San Diego war ein aufgeweckter, fröhlicher Junge – bis sich der 14-Jährige plötzlich das Leben nahm! Der Grund: Die heftigen Mobbing-Attacken von Mitschülern und fremden Jugendlichen über das Internet.

Das Video von Matthew Burdette verbreitete sich binnen Stunden

Alles begann, als Matthew Burdette eines Tages dem Unterricht verwiesen wurden, weil er Sonnenblumenkerne naschte. Eigentlich eine Bagatelle, doch dann nahm das Unglück seinen Lauf. Der Schüler ging auf die Schultoilette und befriedigte sich dort selbst. Ein Mitschüler beobachtete ihn heimlich und filmte den Jungen. Dann stellte er das Video bei mehreren sozialen Netzwerken online, sodass es sich rasend schnell verbreitete.

Matthew Burdette wurde in den nächsten Tagen Opfer heftiger Mobbing-Attacken. Sowohl über das Internet als auch durch seine eigenen Mitschüler, die sich über ihn lustig machten und ihn demütigten. Zwei Wochen später beendete der völlig fertige Matthew sein Leben.

Seine Eltern wussten von nichts

Seine Eltern, die von dem Mobbing nichts mitbekommen hatten, fanden ihn eines morgens leblos in seinem Zimmer. Als sie erfuhren, was passiert war, machten sie der Schule Vorwürfe, da Lehrer doch etwas mitbekommen hätten müssen. Doch die Schulleitung will von dem Psycho-Terror gegen Matthew Burdette nichts gewusst haben. Ob der Mitschüler, der das Video online stellte, überhaupt bestraft wurde, war lange Zeit unklar.

Mittlerweile läuft eine Schadensersatzklage in Millionnehöhe gegen den Schulbezirk San Diego. Doch selbst wenn die Eltern von Matthew Burdette Recht bekommen sollten, wird das ihren Sohn, den sie als so lebenslustig in Erinnerung haben, nicht zurückbringen.

Bewegendes Video: Ein Mobbing-Opfer wehrt sich

Kategorien: