Matthew McConaugheys Award-Baby

matthew mcconaugheys award baby
mcconaughey_wenn5372851

McConaughey zeugte seine Tochter in der Nacht der ACM Awards 2009

Matthew McConaughey / ©WENN.com

Ein preisgekröntes Baby: Matthew McConaughey hat seine Tochter nur wenige Stunden nach der Vergabe der Academy of Country Music (ACM) Awards im vergangenen Jahr gezeugt. Der Schauspieler ('Das schnelle Geld') ist Papa des kleinen Levi (21 Monate) und der drei Monate alten Tochter Vida , die er mit seiner Freundin Camila Alves großzieht. Nun enthüllte der muskelbepackte Star vor dem Publikum der diesjährigen Award-Show in Las Vegas, wie er seinen jüngsten Zuwachs zeugte."Nach der Show im vergangenen Jahr sind meine liebe Camila und ich zurück ins Hotel und haben diese kleine Lady gezeugt, die nun unsere Tochter ist", verriet McConaughey .Doch der 40-jährige Frauenschwarm machte auch klar, dass er das Event in diesem Jahr nicht noch einmal so würdigen wolle: "Ich habe wieder viel Spaß, aber ich verspreche euch, dass ich und Camila nicht noch einmal unser Glück versuchen. Zwei sind genug!"Der Darsteller überreichte bei der Show Brad Paisley den Award für den Besten Sänger. Dabei scherzte der Country-Star, dass McConaughey , der mit Paisleys Frau Kimberly Williams-Paisley 2006 in 'Sie waren Helden' zu sehen war, nicht so gut küssen könne, wie viele dächten."Ich soll dich von meiner Frau grüßen. Sie fand es toll, deine Frau in 'Sie waren Helden' zu spielen, aber sie meint auch, dass ich der bessere Küsser bin", scherzte Paisley. "Aber es gab in dem Streifen gar keine Kussszenen. Also weiß ich gar nicht, woher sie das wissen kann!"

Kategorien: