Matthias Reim: Zurück zur Ehefrau?

matthias reim h

Acht Monate nach der Trennung.

Alles auf Anfang? Die Geliebte raus aus dem Haus, die Ehefrau wieder rein? Bei Matthias Reim (56) scheint sich das Liebes-Karussell zu drehen.

Acht Monate, nachdem Sarah Reim (35) mit den Kindern Romeo (10) und Romy (5) aus der Villa am Bodensee auszog (NEUE POST berichtete), sieht alles nach Neuanfang aus.

Haben Matthias Reim und seine Frau sich wiedergefunden? Der Sänger ("Die Leichtigkeit des Seins") ist blendend gelaunt, als NEUE POST ihn in Magdeburg trifft.

"Ich bin rundum glücklich", strahlt er. Über seine junge Geliebte, die Sängerin Christin Stark (24), will er aber nicht reden. Auch nicht darüber, dass sie kurz nach dem Ehe-Aus bei ihm gewohnt hat. Und schon gar nicht kommentieren, dass man Christin lange nicht in seiner Nähe gesehen hat. Stattdessen schwärmt Matthias Reim von seiner Familie.

"Es ist toll, wenn alle da sind. Ich liebe das Chaos zu Hause." Nanu, das hört sich aber nicht nach einsamen Junggesellen-Leben an. Die Trennung von Ehefrau Sarah hatte Spuren hinterlassen.

"Wir waren neun Jahre verheiratet. Ich frage mich, warum wir unsere Liebe nicht retten konnten?", sagte er noch kürzlich. Oft schien es, als würde seine Familie ihm fehlen. Doch davon ist jetzt keine Rede mehr. Geben Matthias und Sarah ihrer Liebe wirklich eine zweite Chance? Auf die Frage schmunzelt er nur. Aber er sagt: "Ich ernähre mich seit Kurzem nicht mehr so viel vom Pizza-Service."

Das klingt doch so, als werde der Familienvater wieder bekocht. Etwa von Sarah? Aus dem Umfeld des Sängers heißt es, dass Sarah und die Kinder wieder bei ihm eingezogen sind. "Die Familie ist das Wichtigste im Leben", war immer sein Motto.

Und offenbar hat er gemerkt, dass eine junge Geliebte eine Familie nicht ersetzen kann.

Kategorien: