Maxi Arland: Das Geheimnis um den Ehering

maxi arland h

Was ist da los?

Gut gelaunt begrüßen Entertainer Maxi Arland („Musikanten Dampfer“) und seine Ehefrau Andrea (28) uns vergangene Woche bei einem Termin in Hamburg .

Wer das Paar an diesem Tag beobachtet, merkt schnell, dass die bösen Gerüchte der letzten Wochen ihrer Liebe nichts anhaben können. Hintergrund: Der charmante Moderator und Sänger und seine Ehefrau hätten sich getrennt, hieß es. Eine Lüge!Deshalb war es auch selbstverständlich für das Paar, dass die Studentin ihren Mann zur Preisverleihung des Ideenwettbewerbs „Zuhause hat Zukunft“ in die Hansestadt begleitete. Vor Ort zeichnete Maxi Arland gemeinsam mit dem Verein „Wege aus der Einsamkeit“ besondere Projekte für Senioren aus. „Ältere Menschen sind nicht Menschen zweiter Klasse, für sie wird viel zu wenig gemacht. Deswegen unterstütze ich diese Arbeit mit voller Überzeugung“, so der Sänger.Und welche Pläne hat das Paar für die nahe Zukunft? „Wir feiern unseren zweiten Hochzeitstag und freuen uns auf einen schönen Tag nur für uns“, erzählt Maxi Arland am Rande der Verleihung. Und Andrea verrät uns ein Geheimnis: „Mein Mann schenkt mir alle zwei Jahre zwei weitere Edelsteine für meinen Ehering.“ Was für eine romantische Tradition! Aber warum wird sie nicht jedes Jahr gepflegt? „Das ist so ein kleiner Aberglaube von mir“, sagt sie und lacht. „Ich mag lieber ungerade Zahlen.“ Eine süße Marotte – trotz oder gerade wegen der Maxi Arland sie schon seit über zwölf Jahren liebt. >> Hier geht es zur Biografie von Maxi Arland

Kategorien: