McFit wird noch billiger

mcfitbilliger
Fitness für 9,90 Euro im Monat - da kommt Freude beim Krafttrainig auf
Foto: iStock

Kampfpreise bei McFit: Billig-Fitness ab 9,90 Euro

Wer bei McFit trainiert, musste bisher 20 Euro im Monat bezahlen. Der Fitnessanbieter eröffnet jetzt eine noch billigere Linie: Bei High5 kann man zukünftig ab nur 9,90 Euro im Monat trainieren.

Fitnessstudios müssen nicht viel Geld kosten. Wer bislang am Sport sparen wollte, ging zu McFit - oder eben zu einem der anderen zahlreichen Discountanbieter. Weil das dem Marktführer McFit nicht passte, geht er nun in die Offensive und eröffnet eine neue - noch billigere - Discountkette.

Unter dem Namen High5 sollen in diesem Jahr rund 30 Studios öffnen, in denen man für nur 9,90 Euro im Monat trainieren kann. Die neuen Billig-Studios sollen vor allem in Kleinstädte expandieren, weil hier Konkurrent Clever Fit besonders stark verbreitet ist.

Billiger ist geschenkt

Das Angebot von 9,90 Euro / Monat ist ein Kampfansage an McFits Konkurrenten. Diese waren zuletzt teilweise günstiger als der Marktführer des Discount- Fitness . "Wir öffnen den Markt nach unten", sagte Firmensprecher Pierre Geisensetter in einem Interview mit dem "Handelsblatt" über die neuen Dumpingpreise.

Für 9,90 Euro im Monat trainieren? Geht das?

Wir sind gespannt auf die Qualität der neuen Fitnesskette. Discount-Studios wie McFit wurden in der Vergangenheit wegen ihres Personals und einer mangelnden Unterstützung beim Training kritisiert.

Kategorien: