Media Markt rettet Hunde aus heißen Autos

media markt hunde erlaubt

Foto: Screenshot Facebook / Anne Wünsche

Coole Aktion beim Media Markt

Ein Herz für Hunde bewiesen jetzt einige Media Märkte und baten ihre Kunden die Hunde aus den heißen Autos in die kühlen Filialen mitzunehmen.

Wenn die Sonne draußen brutzelt wird ein geparktes Auto nicht nur für Kinder schnell zur Hitzefalle. Auch Hunde werden gerne durch das Zutrittsverbot einiger Geschäfte oft im Wagen gelassen. Doch selbst einen Spalt geöffnete Fenster reichen bei sehr hohen Temperaturen nicht aus, um Abkühlung zu verschaffen. Wenn der Einkauf dann auch noch länger als geplant dauert, kann es für die Eingesperrten im Auto schnell lebensgefährlich werden.

Um diese Gefahr weiß auch die Kette Media Markt. Nun stellte eine Filiale sogar ein Hinweisschild auf, auf dem sie ihre Kunden auffordern, ihre Hunde aus dem Auto zu holen. Dort steht geschrieben:

"Liebe Kunden,
gerade bei den derzeitigen Temperaturen ist es für Hunde im heißen Auto, auch bei teilweise geöffnetem Fenster, unerträglich, sogar lebensgefährlich. Daher sind Hunde bei heißen Temperaturen bei uns willkommen."

Das Schild wurde von einem Kunden fotografiert und bei Facebook hochgeladen. Mittlerweile wird der Post wie verrückt von begeisterten Fans mit dem Hashtag #ihrseiddochnichtblöd (in Anlehnung an Media Markts Slogan "Ich bin doch nicht blöd" ) geteilt.

Daumen hoch für diese tierfreundliche Aktion. Doch einen kleinen Haken hat die Sache noch: Jede Filiale darf selbst entscheiden, ob sie Hunde im Verkaufsraum erlaubt.

Mega geile Aktion!!!

Posted by Anne Wünsche on Donnerstag, 2. Juli 2015

Kategorien: