Mehr Fäkal-Bakterien in Bärten als in Toilette

bart mit bakterien

Foto: iStock

Spuren von Kot in Männerbärten

Eine Studie beweist: Im Bart des Mannes befinden sich mehr Bakterien als in der Toilette - darunter auch Spuren von Kot. Mehr zu ekelerregenden Ergebnissen.

Mann trägt Bart - einen Vollbart um genau zu sein. Wer heute noch keinen hat, hat vermutlich morgen einen. Oder übermorgen. Oder nie?! Mikrobiologen wollen nun herausgefunden haben, dass sich im Bart des Mannes mehr Bakterien befinden als in der Toilette.

John Golobic von Quest Diagnostics in New Mexico hat die Bärte von mehreren Freiwilligen genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: erschreckend. In manchen Bärten fand Golobic mehr Bakterien als in der Toilette, darunter auch Spuren von Kot. „Ich bin für gewöhnlich nicht überrascht, doch hiervon war ich es“, so Golobic.

Positiver Beigeschmack: Die Bakterien, die sich auch in Fäkalien befinden, können keine Krankheiten übertragen. Die Frage aber, wie diese überhaupt in den Bart kommen, bleibt.

Vollbart ist im Trend. Und mit ihm diese zwei Regeln der Bartpflege: regelmäßiges Bürsten des Bartes und Waschen der Hände.

Kategorien: