Mein Diät Trainer: Gefährliche App zum Abnehmen

mein diaet coach gefaehrliche app foerdert schlankheitswahn h
Die Mein Diät Trainer App, die einen daran erinnert, NICHTS zu essen? Ziemlich blöd...
Foto: Image Source/Corbis

Schlankheitswahn im App-Store

Fitness Apps gibt es mittlerweile viele auf dem Markt: Sie sind gedacht, um beim Training zu unterstützen oder bei der Ernährungsumstellung zu helfen. Dass dabei auch über die Stränge geschlagen werden kann, beweist diese neue App: "Mein Diät Trainer".

Die farbenfrohe Anwendung, in der man die Möglichkeit hat, ein eigenes Avatar zu kreieren, ist offensichtlich an junge Mädchen gerichtet. Zu Beginn gibt man Größe, Gewicht und Abnehmziel ein. Außerdem wird man gebeten, anzugeben, warum man genau abnehmen möchte. Schon die möglichen Gründe lassen einen stutzen "Ich möchte abnehmen, weil ich mein Selbstvertrauen stärken will", "Ich möchte abnehmen, weil ich attraktiver auf andere wirken will" oder "Ich möchte abnehmen, weil ich andere mit meinem Aussehen beeindrucken will".

Ziemlich dumm wird es, wenn man sieht, wie mit der "Mein Diät Trainer"-App zum Gewichtsverlust motiviert werden soll: Nämlich mit Sprüchen wie "Stören deine Oberschenkel dich? Kontrolliere dich - die Belohnung ist es wert", "Bitte einen Freund oder Verwandten, dich für jedes verlorene Kilo zu bezahlen" oder "Stell dir vor, du wärst das schönste Mädchen in deiner Klasse". Besonders gruselig ist daran vor allem, dass hier Dünnsein mit Beliebtheit gleichgesetzt wird, was vor allem für junge Mädchen eine gefährliche Botschaft ist.

Mit regelmäßigen Benachrichtigungen mahnt "Mein Diät Trainer" zur Selbstkontrolle, was letztlich nur dazu führt, dass sich alle Gedanken ums Essen oder vielmehr das NICHT-Essen drehen. Ein gefährlicher Kreislauf, der direkt in eine Essstörung führen kann.

Wir finden: Eine ziemlich blödsinnige Fitness App, die eindeutig übers Ziel hinausschießt! Anstatt eine gesunden Lebensweise einfacher zu machen, wird hier eigentlich nur ein einseitiges Schönheitsideal gefördert. Finger weg!

Weitere News & Tricks gibt's auf FACEBOOK !

Kategorien: