Mein Star des Jahres 2013: Die Nacht der Gewinner

msdj gala nacht gewinner b
"Mein Star des Jahres 2013" - Peter Kraus, Marjan & Lukas und Hansi Hinterseer durften sich über die begehrte Trophäe freuen.
Foto: ddp Images

Starauflauf

Darauf hatten die Stars hingefiebert! Am heutigen Abend war es endlich soweit: Zum fünften Mal wurde im Hamburger Kehrwieder-Theater der "Mein Star des Jahres" vergeben.

Die Bauer Media Group hatte zu einer glanzvollen Gala geladen und die Stars kamen in Scharen. Ob Florian Silbereisen, Birgit Schrowange, Andrea Kathrin Loewig, Maite Kelly oder Andreas Gabalier - diesen Abend wollten sich die Stars nicht entgehen lassen.

In neun Kategorien wurden die "Besten des Jahres" ausgezeichnet und mit der "Mein Star des Jahres"-Trophäe belohnt. Durch den Abend führte Tagesschausprecher Marc Bator.

Darunter: Hansi Hinterseer, der zum "Volksmusikstar des Jahres" gekührt wurde. Die Freude wurde jedoch ein wenig von der Absetzung seiner TV-Sendung getrübt. "Es tut mir ein bissl weh. Ich hoffe, dass wenn eine Tür zugeht, eine andere aufgeht", erzählt er. Doch dann glänzen seine Augen wieder: "Musik ist sowas Schönes. Wenn's drinnen vibriert, dann passt's." Die Leidenschaft für seinen Job sieht man ihm an.

Trotz Absetzungstrend hält sich dagegen Florian Silbereisens Show wacker: "Kaum jemand hat anfangs an mich geglaubt", erzählt der Entertainer. "Man muss Mut zeigen und ein Risiko eingehen. Ich bin dankbar und glücklich, so eine Show präsentieren zu können."

Und dann plaudert Florian Silbereisen noch aus dem Nähkästchen: "Vor dem Flug mit Roland Kaiser hatte ich Bammel. Im Sturzflug und Looping kam einer an. Zum Glück hat sich herausgestellt: Es war nicht der Roland!"

Der "Roland" durfte sich nach überstandenem Flug besonders freuen. Ihm wurde der Preis für den "Schlagerstar des Jahres" überreicht. Er weiß woher der Erfolg kommt: "Ohne die Fans kann man zuhause bleiben." Jetzt will Roland Kaiser musikalisch noch einmal einen draufsetzen: "Ich habe mich mit Till Lindemann von Rammstein getroffen - wir schreiben was zusammen", verrät er.

Die Höhner durften die Trophäe fürs "Lebenswerk" mit nach Hause nehmen. Und Peter Kraus wurde eine ganz besondere Ehre zu teil: Er erhielt den "Mein Star des Jahres" als "Jahrhundertkünstler". Übergeben wurde ihm die Trophäe von "Jungspund" Andrea Gabalier. Zwei Generationen - eine Leidenschaft.

Dieses Jahr erhielt Andreas Gabalier zwar keinen Preis, doch auch er ließ sich "Mein Star des Jahres nicht entgehen. "Ich war in Nashville und habe fünf neue Songs aufgenommen. Ein kleiner Junge in der ganz großen Welt", erzählt der charismatische Volks-Rock'n'Roller, der den Abend sichtlich genossen hat.

Natürlich gab es auch jede Menge musikalischer Highlights: Peter Kraus gab "Einmal Rock 'n Roller, immer Rock 'n Roller" zum Besten. Mickie Krause sorgte für Partystimmung und Santiano ging auf eine "Medley-Kaperfahrt". Auch Anna singt Rot und Marjan & Lukas boten eine fantastische Show. Den Abschluss bildeten die Höhner mit einem fulminanten Medley ihrer Hits.

Alle Gewinner im Überblick:

"Durchstarter des Jahres": Marjan & Lukas

"Schlagerstar des Jahres": Roland Kaiser

"Volksmusikstar des Jahres": Hansi Hinterseer

"Erfolgreichstes Album": Santiano mit "Bis ans Ende der Welt"

"Erfolgreichste Tournee": Andrea Berg

"Erfolgreichster Party-Download": Mickie Krause

"TV-Star des Jahres": Rhea Harder

"Lebenswerk": Höhner

"Jahrhundertkünstler": Peter Kraus

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

"Mein Star des Jahres" ist der große Preis der Bauer Media Group. Hier treffen etablierte Stars auf Medienleute, Manager und junge Künstler. Mit dem Preis unterstützt die Bauer Media Group deutschsprachige Musik, Vielfalt und junge Künstler.

Nachdem in den letzten Jahren ausschließlich die Leser wählen durften, vergaben die Zeitschriften der Bauer Media Group dieses Jahr erstmalig auch selbst Trophäen für das erfolgreichste Album, die erfolgreichste Tournee und den erfolgreichsten Download.

Kategorien: