Mel C setzt auf basische Ernährung

mel c setzt auf basische ernaehrung
Mel C
Foto: Getty Images

Abnehmen mit basischer Ernährung

Erst Victoria Beckham, jetzt folgt auch Mel C dem Vorbild ihrer Ex-Spice-Girls-Kollegin – immer mehr Stars setzen auf eine basische Ernährung. Was hinter dem Konzept steckt, verraten wir hier.

Mel C trainiert hart und macht ihrem ehemaligen Spitznamen „Sporty Spice“ nach wie vor alle Ehre. Und sie legt großen Wert auf eine gesunde Ernährung . Anregungen hierfür hat sich Mel C bei der Freundin und ehemaligen Spice-Girls-Kollegin Victoria Beckham geholt, die auf basische Ernährung setzt.

Noch mehr prominente Schlankgeheimnisse finden Sie in der Galerie >>

„Victoria macht eine basische Diät und schwört darauf, um sich gesund zu ernähren und abzunehmen“, verriet Melanie Chisham im Interview mit der britischen „Closer“. Ihren ganz persönlichen Geheim-Tipps teilte die Designerin Anfang 2013 mit ihrer Twitter-Gemeinde: das Kochbuch „Honestly Healthy Alkaline Programm“ von Natasha Corrett und Vicki Edgson (in Deutschland ab August 2013 unter dem Titel „Vegetarisch, basisch, gut“ erhältlich).

Basische Ernährung hält schlank

Dieses Konzept besteht darin, überwiegend basische Lebensmittel zu sich zu nehmen, die den pH-Wert des Körpers zwischen 7,35 und 7,45 halten und das Verdauungssystem in Balance bringen. Vom Ernährungsplan gestrichen werden „saure“ Lebensmittel wie Pasta, Mehl, Fleisch, Fisch und sämtliche Milcherzeugnisse. Auf den Teller dürfen dagegen Obst, Gemüse und Getreide.

Auch Stars wie Robbie Williams, Kelly Brook und Millie Mackintosh schwören auf die basische Ernährung. Und die scheint wahre Wunder zu wirken, zumindest bei Melanie C. Den die fühlt sich dank der Ernährungsweise selbst nach einem achtstündigen Workout fantastisch, verriet sie dem Lifestyle-Magazin. Wir können es kaum erwarten, bis die Wunder-Rezepte der Stars endlich auch bei uns erscheinen!

Abnehmen: Schlank-Tipps auf SHAPE Online >>

Kategorien: