Menswear Dog: Dieser Hund verdient mehr Geld als Sie!

menswear dog blogger

Shiba Inu-Rüde Bodhi verdient 15.000 Dollar im Monat

Lässiger Blick, geübte Pose, cooles Outfit. Doch dieses Model ist ein Hund, der mit seinen Foto-Jobs 15.000 Dollar im Monat verdient. Alles über das tierische Blog-Phänomen "Menswear Dog" und was Rüde Bodhi selbst davon hat.

Gerade haben wir noch berichtet, dass das Geschäft mit dem Modebloggen in einer tiefen Krise steckt , da entdecken wir diesen Hund im Netz, der mit seinem Fashion-Tumblr 15.000 Dollar (knapp 12.000 Euro) im Monat verdienen soll. Statt Fashionistas jetzt also Vierbeiner?

Womit der Hund die ganze Kohle macht? Sein Herrchen kam auf die Idee, dem fünfjährigen Shiba Inu-Rüden Bodhi Männerklamotten anzuziehen, ihn darin zu fotografieren und die Bilder auf einen Blog namens "Menswear Dog" zu stellen. Kaum zu glauben: die Idee kommt an und lockt schon bald große Fashion-Labels an.

Modemarken wie Ted Baker, American Apparel, Salvatore Ferragamo, ASOS, Victorinox Swiss Army, Hudson Shoes oder Revlon sind liebend gerne dazu bereit, einige hundert Dollar zu bezahlen, damit "Menswear Dog" Bodhi ihre Kleidung trägt.

Und was hat der Hund von all den Modeljobs, seinem Blog "Menswear Dog" und all den fetten Gagen? Richtig: Wahrscheinlich gar nichts.

The best fashion week accessory = A killer wink #mensweardog #menswear #dog #shiba #fashion #nyfw #feelgoodfridays #wink

Ein von Menswear Dog (@mensweardog) gepostetes Foto am

Kategorien: