Micaela Schäfer zeigt sich mit blonden Haaren und oben ohne

micaela schaefer zeigt sich mit blonden haaren und oben ohne
Micaela Schäfer Nippelblitzer
Foto: Wenn

Micaela Schäfer Nippelblitzer

Beim Christopher Street Day in Köln schlug Micaela Schäfer mit blonder Mähne auf und sah dabei Pamela Anderson zum Verwechseln ähnlich. Einige Tage später erschien sie bei der Berlin Fashion Week ebenfalls mit neuer Haarfarbe und sorgte für einen Nippelblitzer.

In Berlin saß Micaela Schäfer bei der Show von Kauffeld und Jahn am 8. Juli 2014 in der ersten Reihe. Sie trug ein blaues, elegantes Kleid, das bis unter den Bauchnabel ausgeschnitten war und hatte eine blonde Perücke auf.

Doch Micaela Schäfer wäre nicht Micaela Schäfer, wenn sie nicht darauf geachtet hätte, dass immer mindestens eine Brust entblößt war . Während sich andere Frauen vor dem berühmt-berüchtigten Nippel-Blitzer fürchten, ist das Micaela Schäfer herzlich egal. Sie hat ohnehin schon alles von sich offenbart, was sie konnte – ob Busen oder Seelenleben. Doch nicht immer präsentiert sich das attraktive Nacktmodel so freizügig.

Micaela Schäfer ungewohnt brav beim Christopher Street Day

Micaela Schäfer entblößt nicht nur gern ihre Brüste, sondern liebt es auch sich zu verkleiden. Die Perücke, die das Nacktmodel zum Pamela-Anderson-Verschnitt werden lässt, kam zum ersten mal beim Christopher Street Day in Köln am 6. Juli 2014 zum Einsatz. Mit dem neuen Look mischte sie sich unter das gut gelaunte Partyvolk. Dutzende Fotos von dem feuchtfröhlichen Tag postete die Kurzzeitblondine kurze Zeit später stolz auf ihrer Facebook-Seite. Genauso überraschend wie ihre Haare war auch die Tatsache, dass sie während des Events ausnahmsweise nicht nackt war. Doch dafür war sie bei der Berlin Fashion Week umso freizügiger.

Welche Haarfarbe am besten zu Ihnen passt, erfahren Sie HIER!

Kategorien: