Milchreistorte mit Kirschen: Süßes Glück

milchreistorte aufmacher
Milchreiskuchen mit Kirschen - in Windeseile zubereitet.
Foto: RFF

Milchreistorte

Milchreistorte mit Kirschen schmeckt nicht nur Kinder gut. Ein knuspriger Boden, eine feine Creme, ein fruchtiges Topping - schnell und einfach zubereitet.

So einfach wie ein Kuchen und so lecker, wie eine Torte – unsere Milchreistorte mit Kirschen schmeckt nach Ferien auf dem Bauernhof und Apfelernte auf dem Land. Kindheitserinnerung deluxe.

Die Tortenbasis: ein crunchiger Boden aus Kekskrümeln. Das Tortenherz: ein zartes Duo aus Milchreis und Mascarpone. Und obendrauf: ein fruchtiges Topping aus feinen Kirschen. Das Beste: Unsere Milchreistorte wird nicht gebacken. Genauso wie diese unwiderstehlich leckeren Kühlschrankkuchen.

Wenn die Seele mal wieder etwas Süßes braucht, freuen wir uns auf eine köstliche Milchreistorte. Und genießen sie zu einem Becher heißer Schokolade. Kuchenglück vom Feinsten!

 

Milchreistorte Rezept

 

Zutaten (16 Stücke)

1 Bio-Zitrone, 1 Vanilleschote, 1 l Milch, 300 g Milchreis, 250 g Mascarpone, 175 g Zucker, 1 Glas (720 ml) Sauerkirschen, 150 g Butter, 250 g Cantuccini, 50 g weiße Kuvertüre, 1 großer Gefrierbeutel

Zubereitung

1. Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Milch mit der Hälfte der Zitronenzesten und Vanillemark aufkochen, Milchreis einrühren. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten kochen. Mascarpone und 75 g Zucker unterheben, sodass eine glatte Masse entsteht, beiseitestellen und abkühlen lassen.

2. Sauerkirschen abtropfen lassen. Mit 100 g Zucker und restlichen Zitronenzesten ca. 10 Minuten köcheln. Dann in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Schneidstab pürieren, abkühlen lassen.

3. Butter schmelzen. Cantuccini in einen Gefrierbeutel füllen, mit der Teigrolle zerkleinern und mit der Butter vermischen. Die Brösel-Masse als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (24 x 24 cm) verteilen und gut andrücken.

4. Milchreismasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und als obere Schicht das Kirschpüree darauf verstreichen. Mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank kalt stellen.

5. Kuvertüre mit einem Messer fein hacken und kurz vor dem Servieren über die Torte streuen.

Kategorien: