Miley Cyrus: Brusttraining für heiße Sexszene

miley cyrus brusttraining fuer heisse sexszene3

Miley Cyrus: Brusttraining für „LOL“-Sexszene

Miley Cyrus und Douglas Booth in ihrem neuen Film "LOL"

Sängerin und Schauspielerin hatte noch nie ein Problem damit, ihre sexy Seite zum Vorschein zu bringen. Tagtäglich trudeln neue Bilder der 19-Jährigen ein, die sie in knappen Outfits und durchtrainierter Figur zeigen.So ist es nur logisch, dass Miley sich über die Sexszene mit ihrem Schauspiel-Kollegen und Ex-Burberry-Model Douglas Booth sehr gefreut haben muss. Denkste! In einem Interview mit der britischen Zeitung „The Sun“ verriet Miley, dass sie totalen Bammel vor der heißen Sexszene hatte - und so einiges schief lief. „Es war die erste Szene, die wir zusammen gedreht haben. Erster Tag und es war die Sexszene. Ich hatte vergessen meine Beine zu rasieren. Ich saß im Trailer und sagte: ‚Gib mir einen Rasierer, schnell.’“Miley machte Brustübungen für SexszeneTrotz dieses peinlichen Vorfalls, wusste sich Miley jedoch auf die schlüpfrige Szene vorzubereiten. Sie quälte sich noch mehr als sonst mit Fitness-Übungen und sogar ihre Brüste mussten perfekt aussehen: „Minztabletten, Sit-Ups, Bräunungsspray. Dazu machte ich Übungen, um meine Brüste größer und straffer aussehen zu lassen.“ Wie diese Übungen aussahen, hat sie leider nicht verraten. Bei einer Sexszene mit einem heißen Männer-Model, hätten wir aber selbiges getan. Ab dem 31.Mai 2012 läuft Mileys Film „LOL“ in den deutschen Kinos an.HD

Kategorien: