Miley Cyrus lernt die Zeichensprache

miley cyrus lernt die zeichensprache
Last Song _Premiere_40pics

Fantreue liegt Miley Cyrus sehr am Herzen

Miley Cyrus / ©WENN.com

Das ist wahre Fanliebe: Miley Cyrus nahm sich die Verständigungsschwierigkeiten mit einem gehörlosen Fan zu Herzen und lernt nun die Zeichensprache. Wir sind baff. Der Teeniestar hat mit ihrer neuen Liebe Liam Hemsworth und zahlreichen Film- und Musikprojekten doch einiges um die Ohren. Für ihre Fans packt sie aber gerne noch etwas Zusatzarbeit in jede freie Minute. „Sie verwendet ein DVD Tutorial, um die Zeichensprache bald zu beherrschen. Als sie sich vor ein paar Wochen nicht mit einem Fan verständigen konnte, fühlte sie sich so schlecht, dass sie sofort mit dem Programm begann“, berichtet ein Insider dem National Enquirer.Selbst ihr Vater Billy Ray Cyrus, der seine Tochter in allen Projekten unterstützt, habe angefangen, die Symbolsprache zu lernen. Dann wird im Hause Cyrus momentan wohl bevorzugt mit Händen zu kommunizieren. Miley selbst gab erst vor kurzem zu, dass ihre Fans für sie ein großer Halt sind. „Ich finde es süß, dass sie die Show Hannah Montana immer so toll unterstützt haben. Ich hoffe nun, dass sie mich auch in der Zukunft bei allem lieben werden, was ich tue. Das macht einen richtigen Fan aus“, erklärte die 17-Jährige.„Ich baue auf Verständnis und Treue. Egal wie es nun weitergeht, wenn es mich glücklich macht, dann hoffe ich auf den Respekt der anderen“, fügte sie noch hinzu. Das klingt fast so, als ob Miley ein wenig Angst davor hat, dass nach der Erfolgsserie Hannah Montana ihre Beliebtheit bei den Fans den Bach runtergehen wird. Wenn sie sich weiterhin so rührend um ihre Anhängerschaft kümmert und sogar die Zeichensprache lernt, sollte sie aber wirklich nicht in Panik ausbrechen.

Kategorien: