Miley Cyrus Tattoo-Liebe ist grenzenlos

miley cyrus tattoo liebe ist grenzenlos
Miley Cyrus Tattoo
Foto: Getty Images

Miley Cyrus‘Tattoos und ihre Bedeutungen

28 Tattoos besitzt Miley Cyrus derzeit. Ihr aktuellstes ist eine Hommage an die Begleiter ihres Lebens. Wer die sind? Das gibt's hier! Plus: Wir zeigen alle Tattoos in Bildern und verraten ihre Bedeutungen, vom neuesten bis zum ersten Tattoo.

Zwischen Miley Cyrus‘ Tattoo Nummer zwei , dem schlichten Wörtchen „Love“ im Ohrläppchen, und ihren aktuelleren Körperverzierungen liegen Welten! Im zarten Alter von 17 Jahren ließ sich die Sängerin ihre Tattoos noch an unauffälligen Stellen wie unterhalb des Busens oder zwischen den Fingern verpassen. Mittlerweile ist sie viel mutiger geworden, sowohl was die Motive, als auch was die Platzierungen der Tattoos auf ihrem Körper angeht.

Miley Cyrus: Tattoo Nummer 1 bis 28 in der Galerie

Und Miley Cyrus geht auch nicht mehr ins Tattoo-Studio um die Ecke. Für ihre neueren Tätowierungen muss es schon Star-Tattoo-Künstlerin Kat von D sein. Das Beweisfoto für ihr erstes Tattoo von Kat von D, zwei sich kreuzende Pfeile, stellte die Sängerin am 31. Januar 2013 auf Twitter und Instagram.

Miley Cyrus: Tattoo stammt von Kat von D

Die Tätowiererin verriet auch gleich auf ihrer Twitter-Seite, was dahintersteckte: „Es war toll, @Miley Cyrus gestern zu tätowieren! Einfache Freundschaftssymbole sind wirklich schöne Tattoos“, schrieb Kat von D, und zeigte ebenfalls ein Bild des filigranen Pfeil-Tattoos . Die beiden sich kreuzenden Pfeile stehen also wohl für Miley einerseits und ihren Liam andererseits – ein schönes Zeichen für die tiefe Verbundenheit der beiden.

Miley Cyrus’ Tattoo sorgt für Ärger

Aber musste Miley Cyrus wirklich eine Tattoo-Künstlerin wie Kat von D mit einem derart simplen Tattoo beauftragen? Zumindest die Kat-Fans sind gar nicht begeistert, dass sie sich dafür hergab. „So ein Mist! Warum verschwendest du dein Talent“, schimpft einer, während ein anderer meint: „Das hätte sie sich ja wohl selbst stechen können ... wer braucht denn bitte einen wirklich guten Tattoo-Künstler, um zwei Striche zu malen?!“

Mittlerweile durfte Kat von D aber Miley Cyrus‘ Körper schon desöfteren mit Tattoos verschönern, unter anderem mit der anatomischen Abbildung zweier Herzen von Leonardo da Vinci, mit einem Raubtierzahn und ganz aktuell mit einem Porträt von Miley Cyrus' Oma. Na, da musste sich die Tattoo-Künstlerin doch bestimmt mehr anstrengen, oder? Alle Miley-Cyrus-Tattoos in chronologischer Reihenfolge gibt’s oben in der Galerie!

Alle Tattoos von Rihanna gibt's hier!

Kategorien: