Mini-Adventskranz

945879 adventskranz teelichter 600 800

Das brauchst du:

  • 1 kleiner Styroporkranz (ab ca. 0,59 €, Bastelladen)
  • 1/2 Lage Moos (vom Floristen)
  • kupferfarbener Myrtendraht
  • 4 Teelichter
  • ca. 44 cm schmales Spitzenband (Kurzwarenabteilung, ab ca. 1,00 €/m)
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • 5-6 Anissterne
  • 1-2 Zimtstangen
  • 1 kleiner Zweig Hagebutten (getrocknet, vom Floristen)
  • 4-5 Dekopilze
  • kleine Einzelblüten Hortensie (golden angesprüht, vom Floristen)
  • braunes Schleifenband
  • Rosenschere
  • Schere

 

Und so geht's:

1. Den Styroporkranz mit Hilfe des Myrtendrahts mit Moos ummanteln.

2. Teelichthülsen mit dem Spitzenband bekleben (einige Fixpunkte mit Heißkleber setzen).

3. Teelichter mit der Heißklebepistole symmetrisch auf dem Kranz fixieren.

4. Die Zimtstangen mit der Rosenschere in kleine Abschnitte teilen.

5. Dekomaterial wie Anissterne, Hagebutten, Pilze und Schleifenband auf den Kranzkörper kleben.

 

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.

 

Kategorien: