Miriam Pielhau: Wir finden sie auch ohne Make-up schön!

miriam pielhau ohne make up h
Miriam Pielhau findet sich mit Make-up schöner.
Foto: facebook.com/Miriam-Pielhau

"Ohne Make-up sehe ich alt aus", schreibt die beliebte Fernsehmoderatorin und Bauchtorin Miriam Pielhau auf ihrem Facebook-Profil. Dazu postet sie zwei Fotos: einmal ganz ungeschminkt, einmal in voller Beauty-Montur.

 

Von Schlafmütze zu Galamädchen in 20 Zugminuten.Ich danke Herrn #Douglas. Aber noch mehr Herrn #Dior. Ohne euch sehe ich...äh...alt aus. #withoutmakeup#redcarpet#makeupontherun

Posted by Miriam Pielhau on Donnerstag, 10. Dezember 2015

Wir finden: Miriam Pielhau sieht auch ungeschminkt schön aus!

Klar, die Schatten unter den Augen sind schon zu sehen. Aber herzenswarme und freundliche Menschen sehen auch ohne Make-up gut aus. Innere Wärme lässt die Gesichtszüge strahlen. Also bitte, liebe Miriam, mach dich nicht selbst so herunter - das hast du wirklich nicht nötig! Und mit einem netten Lächeln würdest du auch auf dem Foto links viel besser aussehen. Zum Glück sehen Miriams Fans das genauso, eine Frau schreibt zu dem Bild: "So ein Quatsch, du bist immer schön!"

Allerdings sieht Miriam auch als "Galamädchen" absolut bezaubernd aus. Sich so hübsch zurecht zu machen, macht einfach Spaß! Und mit einem schön farbigen Lippenstift lässt sich der trübe Winter auch gleich viel besser ertragen.

Wie schwer sich Miriam Pielhau mit dem Älterwerden tat, verrät sie übrigens auch in ihrem Buch "Radiergummitage". In ihrem ersten Roman beschreibt sie, wie sich eine Frau fühlt, wenn sie 35 wird und wie sie selbst diese Zeit voller Wandlungen erlebt hat.

Mehr Infos zum Buch:

Radiergummitage - Wie kann ich als Frau um die 40 ein gutes Leben leben?

***

Nachtrag

Miriam Pielhau ist am 16. Juli 2016 verstorben. Wir verbleiben in Trauer.

Ein persönlicher Abschied von Miram Pielhau

Kategorien: