Miroslav Klose: Familienfoto mit "Mutti" Angela Merkel

klose merkel
Fast wie ein Familienfoto: Miroslav Klose mit seinen zwei Söhnen und "Mutti" Angela Merkel
Foto: Facebook / DFB

Der Rekord-Stürmer krönt seine vierte Weltmeisterschaft

Für Miroslav Klose war es ein ganz besonderer Abend: Zwölf Jahre nach dem verlorenen WM-Finale 2002 konnte er sich doch noch seinen großen Traum erfüllen.

Bei der WM 2002 in Japan und Südkorea war Miroslav Klose einer der jüngsten Spieler in der DFB-Elf und brachte die Mannschaft mit fünf Toren bis ins Finale. Doch so nahe am Ziel versagten die Nerven und Deutschland musste sich Brasilien geschlagen geben.

Zwölf lange Jahre und drei Weltmeisterschaften später schließt sich der Kreis für den Ausnahmestürmer. Klose trägt maßgeblich dazu bei, dass Deutschland Weltmeister wird und knackt sogar den Tor-Rekord von Ronaldo. Nun sieht alles danach aus, als würde er seine Karriere in der Nationalmannschaft beenden – es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben!

Wie er sich nach dem Spiel mit seinen Kindern freut, hat Millionen Menschen vor dem Fernseher berührt. Es dürfte niemanden geben, der Klose diesen Pokal nicht gönnt. Als wäre sie eine Teamkollegin umarmt er in der Kabine Kanzlerin Angela Merkel und posiert mit Mutti sogar für ein wunderschönes Foto, das fast an ein Familienschnapschuss erinnert.

Wir gratulieren Miroslav Klose zum Weltmeistertitel und ziehen den Hut vor diesem immer fairen, vorbildlichen und sympathischen Fußball-Profi.

Kategorien: