Mit Aqua-Fitness zur Bikinifigur

mit aqua fitness zur bikinifigur
Applaus
Foto: Patrick Meroth

Applaus: 17 Kilo in einem Jahr

Der Sommer kann kommen! Dank Low-Carb- Speiseplan und Aqua-Fit-Kursen versenkte Jessica Hamacher (25) in einem Jahr 17”‰Kilo.

„Als ich mit 17 Jahren meine Ausbildung zur Bürokauffrau begann, wurde ich immer dicker. Ich saß den ganzen Tag nur am Schreibtisch, habe zwischendrin Süßes genascht, ohne richtig Hunger zu haben. Und mittags in der Kantine griff ich am liebsten zu Schnitzel und Pommes“, erzählt Jessica Hamacher. Später ging es in ihrer WG ähnlich kalorienreich weiter: „Wir haben jeden Abend gemeinsam gekocht, also hatte ich zwei große warme Mahlzeiten am Tag.“

Abnehmen mit Personal Trainer

Auf diese Weise schlichen sich immer mehr Pfunde auf die Hüften der Kölnerin, bis sie mit 24 Jahren ihr Höchstgewicht erreichte: 74 Kilo bei einer Größe von 1,70 Metern. „Ich habe mich überhaupt nicht mehr wohlgefühlt. Meine Klamotten saßen so eng am Körper, dass ich mich abends lieber zu Hause auf dem Sofa verkrochen habe, als noch mit Freunden wegzugehen – dabei bin ich eigentlich eine Partymaus! Ich beschloss: Jetzt muss sich was ändern!“ Auf Empfehlung eines Kollegen, der 50 Kilo abgespeckt hatte, meldete sie sich im September 2009 bei „Fitness First“ an und nahm sich einen Personal Coach.

„Der erstellte mir einen Trainingsplan , auf dem zu Beginn viel Ausdauer stand. Fünfmal pro Woche habe ich für 45 Minuten auf dem Crosstrainer trainiert.“ Nachdem die ersten Kilos runter waren, fing Jessica mit Kursen an. „Ich habe alles ausprobiert — Step Aerobic, Bauch-Beine-Po, Spinning, aber Aqua Fit ist mein absoluter Lieblingskurs.“ Zudem bekam sie einen Ernährungsplan. Morgens gab es Vollkornbrot mit Frischkäse, mittags in der Kantine Salat mit Putenfleisch oder Thunfisch, zwischendurch Obst und abends Suppe.

Tricks für eine schlanke Figur

„Wenn ich Heißhunger auf Schokolade bekomme, habe ich einen Trick — ich putze mir die Zähne und die Gelüste verschwinden.“ Mit ihrer Disziplin verlor sie in nur einem Jahr 17 Kilo und wiegt heute 57 Kilo. Um ihre Traumgröße 34 zu halten, trainiert sie weiterhin viermal pro Woche im Studio. „Im Sommer geht’s nach Mallorca“, freut sich Jessica. „Ich kann’s kaum erwarten, meinen Body im Bikini zu zeigen.“

Haben Sie auch Applaus verdient? Mailen Sie Ihre Geschichte mit Foto an: applaus@shape.de

Cellulite: Tipps gegen Orangenhaut auf COSMOPOLITAN Online >>

Schönheit: Tolle Beauty-Tricks auf JOY Online >>

Kategorien: