ANZEIGE

Locker und leicht durch den TagMit Couscous gefüllte Zucchini

Zutaten

• 4 kugelförmige Zucchini (“Rondini“)
• 100 g rote Paprikaschote
• 75 g Instant-Couscous
• 400 g fertige Tomatensauce
• 1 Frühlingszwiebel
• Basilikumblätter zum Garnieren (nach Belieben)
• Außerdem: Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

• Zucchini waschen, jeweils den Deckel mit dem Stielansatz abschneiden. Die Zucchini mit einem Teelöffel oder einem Kugelausstecher aushöhlen, dabei einen Rand von 6-8 mm stehen lassen. Das Fruchtfleisch hacken, in eine Schüssel geben, salzen und einmal mit der Hand durchkneten.
• Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, Stiel und Samen entfernen, das Fruchtfleisch klein würfeln.
• Das Zucchini-Fruchtfleisch in einem Küchentuch fest ausdrücken, dann mit Frühlingszwiebel, Paprika und Couscous mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und zurück in die Zucchini füllen.
• 500 ml Wasser in den Topf des AutoCook gießen. Den unteren Dampfgarer- Einsatz in den Topf geben, die Zucchini hineinsetzen. Das Programm Dampfgaren einstellen, mittel auswählen und den Deckel schließen. Beim Schnellkochen im AutoCook Pro: Den Deckel mit dem Drehknopf verriegeln, mit dem Zeitwahlschalter 5 min einstellen. Start drücken.
• Die Tomatensauce in einem Topf aufkochen. Sobald das Signal ertönt, den Deckel öffnen, die gefüllten Zucchini herausnehmen und mit Tomatensauce servieren. Nach Belieben zusätzlich mit ein paar Basilikumblättern garnieren.

Kategorien: