Mit diesem Trick kochst du Nudeln viel schneller

bratpfanne nudeln h
Bratpfanne statt Kochtopf
Foto: Alamy

So kochst du deine Nudeln effizient

 

Nudeln sind perfekt, wenn der große Hunger kommt und du keine Lust hast, mit großem Aufwand zu kochen. Doch bis das Wasser im Kochtopf kocht und die Nudeln fertig sind, ist bei knurrendem Magen gefühlt eine halbe Ewigkeit vergangen. Mit einem Trick geht das Nudeln kochen aber viel schneller - und spart Strom!

Für den Trick brauchst du:

 

  • Eine tiefe Bratpfanne
  • Kaltes Wasser
  • Nudeln

 

So kochst du deine Nudeln schnell und stromsparend:

1. Gib die Nudeln in eine Pfanne und fülle sie mit kaltem Wasser auf. Die Nudeln sollten mit dem Wasser bedeckt sein.

2. Stelle die Pfanne auf den Herd und erhitze sie.

3. Wenn das Wasser fast komplett aufgesogen / verdampft ist, kannst du schon testen, ob die Nudeln fertig sind.

4. Kippe das restliche Nudelwasser nicht weg, denn dafür gibt es noch Verwendungsmöglichkeiten, wie wir in diesem Artikel beschreiben.

 

Warum solltest du diese Methode anwenden?

 

 

  • Du sparst bei dem Nudeln-Kochen in der Pfanne bares Geld, da du damit weniger Strom und Wasser verbrauchst.
  • Die Nudeln kleben durch das kalte Wasser nicht zusammen (besonders praktisch bei Spaghetti!)
  • Und das Beste: Du kannst eher was gegen deinen Hunger tun, da die Nudeln mit dieser Methode schneller gar sind!

 

 

Eine super-schnelle Tomatensoße

 

Nutze den Trick mit der Bratpfanne, um dir eine super-schnelle Tomatensoße zu kochen. Das klappt so gut, weil das Nudelwasser in der Bratpfanne besonders viel Stärke enthält – viel mehr als bei der herkömmlichen Kochtopf-Methode.

Gib einfach passierte Tomaten, Tomatenmark, etwas Zucker (oder eine Zuckeralternative wie Honig), Salz, Pfeffer und Gewürze zu den gekochten Nudeln in die Pfanne und lasse alles noch einmal kurz aufkochen - und schon sind deine schnellen Nudeln mit Tomatensoße fertig! Da du nur eine Pfanne für Nudeln und Soße verwendet hast, geht sogar der Abwasch schneller.

(ww3)

 

Kategorien: