Mit einem „M“ in der Hand bist DU etwas ganz Besonderes

m in derhandflaeche
Mit einem "M" in der Handfläche bist DU etwas Besonderes!
Foto: Wunderweib

Das verraten uns unsere Händflächen über unsere Persönlichkeit

Zeig mir deine Hände und ich sage dir wer Du bist. Um uns ein Bild von einem Menschen zu machen, schauen wir uns gerne seine Hände an. Wir achten darauf, wie groß, lang, alt oder gepflegt sie sind und können so schon erste Rückschlüsse darüber ziehen, wer unser Gegenüber ist.

Vor allem die Handinnenseiten und ihre zahlreichen Linien verraten viel über den Menschen, zu dem sie gehören. Nicht umsonst sind die Handlinien ein wichtiges Indiz beim Wahrsagen. Wenn es nach der Handlesekunst geht, sollen Menschen, die ein „M“ in der Handfläche haben etwas ganz Besonderes sein. Ihnen wird nachgesagt, über besondere Begabungen und Intuitionen zu verfügen. Sie gelten nämlich als sehr einfühlsam und sensibel.

Nur bei wenigen Menschen bilden Kopf-, Herz- und Lebenslinie zusammen ein „M“. Wer diesen Buchstaben in seiner Handfläche trägt, spürt wie es anderen geht und erkennt, wenn jemand unehrlich ist. Außerdem gelten diese Menschen als sehr kreativ und lösungsorientiert. Sie können Lösungen für Probleme finden, die ansonsten im Dunkeln bleiben.

Wird die Begabung erkannt und gefördert, sind diese Menschen dazu in der Lage, im Leben größeres zu leisten als es für gewöhnlich der Fall ist.

Falls Dein „M“ noch nicht deutlich sichtbar ist, musst du dir keine Sorgen machen. Die Chance für etwas Größeres bestimmt zu sein besteht trotzdem, denn ein paar der wichtigsten Handlinien sind für einige Zeit unsichtbar, weil die Linien nicht starr sind, sondern sich ständig verändern.

Kategorien: