Mit einer Batterie und Kaugummi-Papier ein kleines Feuer entfachen!

Feuer ohne Feuerzeug.

Jetzt den Kopf nur nicht in Sand stecken! Wir zeigen Ihnen, wie Sie ohne Feuerzeug zur Flamme kommen.

Was Sie für diesen Trick brauchen?

Nicht viel! Das Einzige was Sie benötigen ist eine Batterie und ein Kaugummi-Papier.
Man verbindet Plus- und Minuspol der Batterie mit einem Stück vom Kaugummi-Papier (wichtig: vorher falten oder zuschneiden!). An den Berührungspunkten des Kaugummi-Papiers sollte nun eine kleine Flamme entstehen, mit der man getrocknetes Gras, Bast oder trockene Rinde zum Brennen bringen kann.

Sind Sie mitten in der Wildnis, haben Sie einfach mal wieder das Feuerzeug oder die Streichhölzer auf dem Küchentisch liegengelassen und in der Nähe ist weit und breit kein Kiosk in Sicht?

Kategorien: