Mit Extensions verändert Halle Berry ihren Look

mit extensions veraendert halle berry ihren look
Halle Berry Haare
Foto: Getty Images

Halle Berry mit langen Haaren

Von den kurzen Haaren ist bei Halle Berry auf einmal nichts mehr übrig. Mithilfe von Extensions wechselt die Schauspierlin von kurz auf lang und verändert dadurch mal wieder komplett ihren Typ. Ob es eine Frisur für die Ewigkeit ist?

Wer ist die denn? Jap, die Extensions gehören tatsächlich Halle Berry. Sie zeigte ihre Rapunzel-Haare am 18. September 2014  hoch offiziell auf dem roten Teppich in Los Angeles. So schnell kann’s nämlich im Hause Berry gehen und der Signature-Pixie-Cut wird zur langen Wallemähne.

Wie toll ein Kurzhaarschnitt aussehen kann, zeigt diese Galerie!

Dass die 48-jährige Schauspielerin von Kurz- auf Langhaar wechselt, ist fast schon eine kleine Revolution. Hat sie doch den süßen Pixie-Cut auch für elegante Frauen salonfähig gemacht. Zudem haben wir die Oscar-Gewinnerin seit knapp fünf Jahren nicht mehr mit langen Haaren auf dem Kopf gesehen. Steckt eine neue Schauspiel-Rolle hinter dem veränderten Schopf oder einfach die pure Lust an Frisuren-Experimenten?

Wunder-Waffe Extensions: Noch zwei Wochen vorher waren Halle Berrys Haare ganz kurz.

In einem Interview mit dem Magazin Elle gab Halle Berry 2012 an, dass sie Extensions liebe: „Es macht Spaß, sich ab und an zu verändern. Manchmal ist mir langweilig und mit meinem Look will ich dann etwas anderes ausprobieren … dank Extensions ist das einfach!“ Die Überraschung ist ihr gelungen!

Wie untypisch für Hollywood Halle Berry nach ihrer Schwangerschaft mit ihrem Babyspeck umging, lest ihr hier!