Mit Gel und Konturstift: So sehen Ihre Augenbrauen toll aus

augenbrauen cara delevigne h
Model Cara Delevigne trägt ihre Augenbrauen natürlich.
Foto: Getty Images

Die Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts und deshalb sollten wir den zwei Haarbüscheln über unseren Augen vielleicht ein bisschen mehr Aufmerksamkeit schenken. Denn nicht nur die Wimpern wollen etwas getuscht und gepflegt werden - das tut auch den Augenbrauen gut.

Zurück zur Natürlichkeit: Dicke Augenbrauen sind gerade angesagt. Bestes Beispiel Cara Delevigne - das Model trägt ihre brauen dick und betont sie noch mit Farbe. Und auch andere Stars sind wieder auf die Braue gekommen. Miley Cyrus, Angelina Jolie oder Jessica Alba: Auch diese Hollywood-Starletts lassen es über den Augen etwas mehr wuchern.

Aber gerade bei dickeren Augenbrauen kommt es auf die richtige Form und Pflege an. Wie sie ihre Augenbrauen richtig zupfen, erfahren Sie hier. Wer sich eher unsicher ist beim Zupfen, sollte lieber auf einen Frisör oder eine Kosmetikerin setzen. Denn schnell wird die Braue zu dünn, wenn man sich verzupft hat.

Um buschige Augenbrauen in Form zu halten, helfen Gels oder durchsichtige Mascaras. Wer eher helle Augenbrauen hat, kann diese entweder färben oder mit Augenbrauen-Stiften nachhelfen. Hierbei darauf achten, dass man nur strichelt und nicht malt, denn sonst hat man hinterher zwei schwarze Balken im Gesicht.

Mit diesen Produkten wirken Augenbrauen perfekt.

Von oben nach unten:

Augenbrauenstift mit Spitze zum Verwischen von Beyu, 8,95 Euro

Flüssiger Augenbrauen-Stift von Make-Up-Factory, 13,50 Euro

Farbiges Augenbrauen Gel von Make-Up-Factory, 9,50 Euro

Klassischer Augenbrauen-Stift von Max Factor 5,99 Euro

Für die perfekte Form: Augenbrauen Styling-gel von Lavera, 6,95 Euro

Kategorien: