Mit Salz und Zitrone: So musst du nie wieder mit deinen Mitessern kämpfen

Diese fiesen kleinen schwarzen Punkte ... Die wollen wir doch alle los werden. So einfach geht es!

Wir haben sie alle: Manchmal überraschen sie uns am Morgen, manchmal in der Bahn, wenn wir verstolen in den Taschenspiegel starren. Und in ganz seltenen Fällen schleichen sie sich über Tage an und du weißt schon, dass sie dich auch tagelang ärgern werden. Die Rede ist von fiesen Mitessern. Diese miesen, kleinen Biester, die uns so gern das Leben zur Hölle machen und einfach nicht verschwinden wollen. Oft entwickelt sich aus ihnen sogar ein Pickel, der uns noch mehr stört. Obwohl wir uns doch nichts mehr wünschen, als glatte, makellose Haut.

Und um die kleinen Störenfriede loszuwerden und nie wieder einen von ihnen ausdrücken zu müssen, gibt es eine ganz einfache Lösung. Und die kannst du dir sogar ganz einfach selbst herstellen.

false

Was du zu deinem selbstgemachten Anti-PMitesser-Peeling brauchst:

 

  • 1 EL Meersalz
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser

 

Mische die Zutaten miteinander und peele damit rund 3 Minuten Nase, Kinn und Stirn. Das Salz wirkt reinigen und desinfizierend. Die Zitrone tötet Keime. Das heißt, deine Haut wird ganz natürlich gereinigt. Und dazu brauchst du keine teuren Kosmetikprodukte. Bei sehr trockener Haut solltest du allerdings auf diese Behandlung verzichten , weil sie deine Haut zu sehr angreifen würde. Bei fettiger Mischhaut ist das Peeling genau das richtig Mittel.

 

Einmal in der Woche angewandt und Mitesser und Pickel ausdrücken gehört bald der Vergangenheit an!

 

Kategorien: