Mit Vorlage: Anleitung für Konsolentisch

anleitung wandkonsole

Foto: deco&style

Königliches Flair

Wir pimpen unseren Flur mit einem hübschen Konsolentisch auf. Alles was wir dafür brauchen, ist diese Anleitung und die Vorlage zum Download.

Das brauchen Sie für den Konsolentisch:

  • Festes Tonpapier
  • Wandfarbe in Weiß (Baumarkt)
  • Bilderleiste (ca. 115 cm, z.B. „Ribba“ von Ikea, ca. 10 €)
  • Stuckleiste (ca. 115 cm, z.B. von Saarpor, ab ca. 5 €, Baumarkt)
  • Ornament-Schablone (z.B. von Martha Steward, ca. 15 €, Bastelladen)
  • Akkuschrauber, Bohrmaschine
  • Schrauben und passende Dübel
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Pinsel in verschiedenen Stärken
  • Schere und Bleistift
  • Wasserwaage und Klebeband
  • ein langes Linial oder Zollstock

Die Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Vorlage ausdrucken, im Copyshop auf die gewünschte Größe kopieren lassen (Länge 115 cm) und auf die Wand übertragen. Tipp: die eine Hälfte ausschneiden und diese dann spiegeln.

2. Die Position der Ornamente markieren, die Ornamente mit Hilfe der Schablone anzeichnen.

3. Den Tisch mit der Wandfarbe ausmalen. Bei Bedarf ein zweites Mal streichen.

4. Die Bilderleiste, je nach Wandbeschaffenheit, mit Dübeln und Schrauben an die obere Kante des Tisches schrauben.

5. Zum Schluss die Stuckleiste mit Heißkleber an der Bilderleiste befestigen.

Kategorien: