Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Joy

Die Tops und Flops der Teen Choice Awards

Joy,

Teen Choice Awards 2012

Wenn auf dem pinkfarbenen Teppich Sommer-Style-Laune herrscht, dann sind – na klar – die Teen Choice Awards. Wir haben uns den Stil von Demi Lovato, Selena Gomez und den anderen Jungstars genau angeschaut und verraten unsere Tops und Flops. Außerdem: Wer ein Gebutstagsständchen bekam und wer seine Surfbretter verschenkte

So ein Geburtstagsständchen hat wohl selbst Selena Gomez noch nie bekommen: Bei den Teen Choice Awards am 22. Juli 2012 gratulierten ihr die anwesenden Gäste, unter ihnen Stars wie Taylor Swift und Demi Lovato, singend zum 20. Ehrentag. Die Sängerin nahm ihren Award in Surfbrett-Form in einem neonpinkfarbenen Minikleid in Empfang – und lag damit voll im Trend.

Die Tops und Flops der Teen Choice Awards 2012 zeigt die Galerie (22 Bilder)!

Auch Lucy Hale, Nina Dobrev und Candice Accola („Vampire Diaries“) setzten auf Knallfarbe. Sommerliche Outfits sind ein Muss, wenn in den Universal Studios beim Teen Choice Award die begehrten Surfbretter verliehen werden. Und so fielen die Kleider der anwesenden weiblichen Stars auch entsprechend kurz aus. Bei manchen allerdings für unseren Geschmack zu kurz, doch dazu mehr in unserer Top-und-Flop-Galerie.

Print-Kleider und Glitzer im Trend bei den Teen Choice Awards

Neben knalligen Farben zeigten sich einige Stars in trendigen Ethno-Print-Kleidern auf dem Teppich. So etwa Demi Lovato (sie moderierte die Veranstaltung in diesem Jahr), Kat Graham und Victoria Justice. Und es gab noch einen dritten Trend: den Glitzer-Style. Ihm verfielen Miranda Cosgrove, Hayden Panettiere und Lea Michele. Die anwesenden Herren setzten dagegen mehr auf den Military-Look. Allerdings hofften die Fans vergeblich, einen Blick auf die „Twilight“-Stars Taylor Lautner oder Robert Pattinson zu erhaschen.

Die Stars der Vampir-Saga mieden gemeinsam mit Kristen Stewart den Auftritt auf dem pinkfarbenen Teppich und kamen nur kurz auf die Bühne, um ihre Awards entgegen zu nehmen. Dabei zeigten sich Robert und Kristen dann aber äußerst publikumsnah und großzügig: Sie verschenkten ihre Surfbretter von der Bühne herab an ihre Fans. Den Abend werden die Glücklichen, die die Bretter ergattern konnten, wohl nicht so schnell vergessen!

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Awards:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: