Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Dress for Less: Designer zum Schnäppchenpreis

Wunderweib,
Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Designer zum Schnäppchenpreis

Ein Muster, ein Schnitt, ein spezielles Material: Jeder Designer hat seinen ganz persönlichen Klassiker geschaffen. Diese Teile mit sofortigem Wiedererkennungswert gibt es auch günstiger - mit ebenso edler Wirkung. Ob Wickelkleid à la Diane von Fürstenberg, einen sexy Hosenzug wie von Yves Saint Lauren, Gestepptes und Kastenförmiges von Chanel oder einen Missoni'schen Zickzackstrick - wir gehen Schnäppchen shoppen!

Die Lieblingslooks der Woche:Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Designer zum Schnäppchenpreis: Der farbenfrohe Missoni-Strick

Angela Missoni (53) wurde als Tochter eines italienischen Modeschöpferpaares geboren und assistierte bereits mit 18 Jahren ihrer Mutter bei den Damenkollektionen, brachte dabei auch eigene Ideen mit ein. Bekannt wurde Missoni für das Zickzackmuster und für die kräftigen Farben in der Strickmode. Seit 1997 ist Angela Chefdesignerin bei Missoni und auch heute noch der kreative Kopf des Modehauses.

Die Lieblingslooks der Woche:Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Designer zum Schnäppchenpreis: Die sachliche Emanzipation der Damenmode

Yves Saint Laurent († 71) gilt als Revolutionär der Frauenmode. Der 2008 verstorbene Pariser Modezar befreite die weibliche Silhouette schon in den späten 50ern mit seinen trapezförmigen Kleidern vom Wespentaillenschnitt. 1967 löste Saint Laurent mit seinem Anzug ("le smoking") für die Frau einen modischen Umschwung aus - so sachlich war Mode noch nie gewesen. Passend zur neuen Rolle der Frau in der Gesellschaft ...

Die Lieblingslooks der Woche:Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Designer zum Schnäppchenpreis: Der zeitlose Chanel-Look

Coco Chanel ist noch immer eine Stilikone. Die Pariserin († 87) gilt als einflussreichste Modedesignerin des letzten Jahrhunderts. 1926 wurde sie mit dem kleinen Schwarzen und natürlich dem nach ihr benannten Chanel-Blazer mit kastenförmigem Schnitt und aus Bouclé-Material berühmt. Auch ihre Accessoires sind noch heute Trend: typisch ihre Perlenkette (gerne unecht), Ringel-Shirts und das gesteppte Täschchen.

Die Lieblingslooks der Woche:Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Designer zum Schnäppchenpreis: Der schmeichelnde Look von Diane von Fürstenberg

Diane von Fürstenberg (65) wurde 1946 in Belgien geboren, lebt und arbeitet aber in New York. Bereits in den 70er-Jahren eröffnete sie dort ein Geschäft, in dem sie ihre ersten Strickkleider verkaufte. 1973 kreierte sie dann ihr bekanntestes Kleidungsstück, das Wickelkleid. Die gemusterten und figurfreundlichen Kleider sind bis heute sehr beliebt - eines hängt sogar im Metropolitan Museum of Art in New York.

Die Lieblingslooks der Woche:Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>