Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Garconne-Look - Der neue feminine Men's Style

Wunderweib,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Blusen:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Garconne-Look - Der neue feminine Men's Style

Feminin und Maskulin verstehen sich jetzt am besten im Mix. Das Beste aus seinem und ihrem Kleiderschrank ergibt den Garconne-Look.

Das Men's Style-Einmaleins:

Ein weißer Klassiker

Eine weiße Bluse haben die meisten von uns im Schrank. Zum männlichen Stil passt sie prima. Gut: Knöpfen Sie sie am besten bis oben hin zu. Das perfekte Beauty-Styling: dezentes Make-up. Augen mit schwarzem Kajal leicht betonen, dazu rote Lippen. Haare "undone".

Mit Satin-Revers

Typisch für den aktuellen Trend: Blazer mit glänzendem Satin-Revers. Beim Kauf sollten Sie auf eine leichte Taillierung achten. Generell gilt: Farbe hat bei diesem Look nicht viel zu suchen, vor allem beim Schmuck. Besser: cleane Stücke in Silber.

Schmal und schlicht

Rundet die klassischstrenge Note ab: edle Zigarettenhosen in Schwarz oder Grau. Der schmale Schnitt und die knöchellange Form sorgen für die nötige Weiblichkeit. Wer es nicht ganz so tough mag, mixt statt Schwarz gedeckte Töne miteinander.

Hauptsache hoch

Wichtig bei diesem Trend: Setzen Sie auf Brüche! Das heißt, zum strengen Anzug passen verführerische Pumps ideal. Bleiben Sie auch bei den Schuhen am besten in der Schwarz-Weiß-Familie.

Laufsteg-Looks: Céline, Dolce & Gabbana, Paul Smith.

Garconne-Look - Der neue feminine Men's Style

Feminin und Maskulin verstehen sich jetzt am besten im Mix. Das Beste aus seinem und ihrem Kleiderschrank ergibt den Garconne-Look.

Das Men's Style-Einmaleins:

Ein weißer Klassiker

Eine weiße Bluse haben die meisten von uns im Schrank. Zum männlichen Stil passt sie prima. Gut: Knöpfen Sie sie am besten bis oben hin zu. Das perfekte Beauty-Styling: dezentes Make-up. Augen mit schwarzem Kajal leicht betonen, dazu rote Lippen. Haare "undone".

Mit Satin-Revers

Typisch für den aktuellen Trend: Blazer mit glänzendem Satin-Revers. Beim Kauf sollten Sie auf eine leichte Taillierung achten. Generell gilt: Farbe hat bei diesem Look nicht viel zu suchen, vor allem beim Schmuck. Besser: cleane Stücke in Silber.

Schmal und schlicht

Rundet die klassischstrenge Note ab: edle Zigarettenhosen in Schwarz oder Grau. Der schmale Schnitt und die knöchellange Form sorgen für die nötige Weiblichkeit. Wer es nicht ganz so tough mag, mixt statt Schwarz gedeckte Töne miteinander.

Hauptsache hoch

Wichtig bei diesem Trend: Setzen Sie auf Brüche! Das heißt, zum strengen Anzug passen verführerische Pumps ideal. Bleiben Sie auch bei den Schuhen am besten in der Schwarz-Weiß-Familie.

Laufsteg-Looks: Céline, Dolce & Gabbana, Paul Smith.