Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Kaschmir-Pullover: Wolle de luxe

Wunderweib,

Kaschmir-Pullover: Wolle de luxe

Was genau ist eigentlich Kaschmirwolle?

Kaschmirwolle, oder auch Cashmere, ist eine Edelhaarfaser. Sie wird durch Kämmen des Unterfells oder Flaums der Kaschmirziege, während des natürlichen Haarwechsels des Tieres, gewonnen. Der Name der Wolle entstammt der Region Kaschmir, einer indischen Provinz. Die Erzeugung erfolgt heute weniger in dieser Gegend, sondern vor allem in China, Nepal, der Mongolei, Iran, Pakistan oder in Tibet.Kaschmirfasern sind sehr fein, weich, haben eine natürliche Isolierwirkung, halten also im Winter sehr warm und im Sommer bleiben sie angenehm kühl, und lassen sich in die verschiedesten Garne verarbeiten. Die aufwendige Gewinnung macht Kaschmir zur teuersten Naturfaser (Eine Kaschmirziege bringt jährlich 180 bis 200 g Wolle, für einen Kaschmir-Pullover braucht man rund 300 g!).

Und wie sollte man einen Kaschmir-Pullover pflegen?

Einen Kaschmir-Pullover aus Webware sollten Sie in die Reinigung geben, Strickwaren aus Kaschmir eignen sich auch für die Handwäsche. Nach dem Waschen sollten Sie den Kaschmir-Pullover niemals aufhängen, sondern flach Luft trocknen lassen.

Feinstrickpullover aus Kaschmir in heller Farbmelange, von Olsen, um 150 Euro.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Strickmode:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung