Moderne Medizin verändert das Körpergewicht

moderne medizin veraendert das koerpergewicht
Dr. Rosa Asplter_Blog18_Teaser_quer
Foto: iStockphoto.com

Dr. Rosa Aspalters Blog

 So gefährlich ist Arbeit! Habe ich mir doch glatt bei einem Arbeitsunfall den Oberschenkel gebrochen – und damit es sich auszahlt, gleich mehrfach.

Das Schlimmste ist hinter mir. Und ganz nebenbei habe ich dabei auch ein paar Kilos abgenommen. Aber als hoffnungslos gewichtsfixierte Person beschäftigte mich jetzt die Frage, um wie viel schwerer ich nun durch den großen Marknagel aus Titan, den ich erhalten habe, geworden bin.

Also, für alle die es wissen wollen, das Gewicht von einigen Utensilien, die da die moderne Medizin so in unsere Körper zu verpflanzen vermag:

Ein Herzschrittmacher wiegt etwa 30g, eine Marknagel etwa 100g, eine Totalendoprothese der Hüfte schlägt sich da schon wesentlich deutlicher, nämlich mit 400-500g zu Buche, eine Totalendoprothese des Knies sogar mit 425-566g, je nach der gewählten Größe.

Ein Port-a-Cath-System wiegt dagegen nur zarte 16g. Das ist eine Art „Anzapfstelle“ für zentrale Venen, die unter die Haut verpflanzt wird, wenn keine Venen mehr gefunden werden können, aber z.B. eine intensive Infusionstherapie notwendig ist.

Haben Sie Fragen an  Dr. Rosa Aspalter ? Dann mailen Sie an: online@shape.de

Sie wollen abnehmen und brauchen Hilfe? Hier unser Partner KiloCoach:  kilocoach.shape.de

Kategorien: